Marktplatz der guten Geschäfte

Roßleben: Weintraube | 3. Marktplatz für Unternehmen und Gemeinnützige der Städte Roßleben und Wiehe

Am 07. Mai 2015 fand der dritte „Marktplatz für Unternehmen und Gemeinnützige“ für die Städte Roßleben und Wiehe in der Weintraube in Roßleben statt. Punkt 17:00 Uhr betätigte die Leiterin des Mehrgenerationenhauses Roßleben, Frau Susanne Kammlodt den Gong. Von da ab hatten die Anwesenden Gemeinnützigen und Unternehmen exakt eine Stunde Zeit, Kontakte zu knüpfen, miteinander ins Gespräch zu kommen und Vereinbarungen abzuschließen. Auch wenn an diesem 3. Marktplatz leider nur 3 Unternehmen dafür aber 18 Gemeinnützige teil nahmen, wurden fleißig Vereinbarungen geschlossen. Es gab viele zufriedene Gesichter und die beiden Expertinnen Frau Debes-Adam und Frau Wenzel hatten jede Menge zu tun, die Vereinbarungen mit dem „Marktplatzstempel“ zu bestätigen und somit eine Verbindlichkeit herbeizuführen. Insgesamt kamen 45 Vereinbarungen zu Stande. So schloss zum Beispiel die Kyffhäusersparkasse insgesamt 6 Vereinbarungen ab und die Nordthüringer Volksbank konnte auf 5 Vereinbarungen verweisen.
Die Makler Kathrin Weise und Kerstin Schösse vermittelten zwischen den Gemeinnützigen und Unternehmen und führten diese zusammen.
Umrahmt wurde die Veranstaltung von einem gelungenen Catering, für das die Mitarbeiterinnen des Mehrgenerationenhause und fleißige, ehrenamtliche Helferinnen des Sozialkaufhauses Roßleben verantwortlich waren. Ein herzliches Dankeschön geht hier an Ute Kotzanek, Helga Jahn, Helga Horstmann, Inge Hubert und Angelika Pfeiffer. Das Mehrgenerationenhaus hofft, dass man in 2 Jahren wieder mehr Firmen für eine Neuauflage des „Marktplatzes“ gewinnen kann.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige