Mit Leben erfüllen

Der Blick aus der Ferne auf das Schloss Wiehe lässt nicht erahnen, dass es noch viel zu tun gibt, bis die Renovierungsarbeiten abgeschlossen sind. (Foto: Maja Meyer)
Wiehe: Schloss | Förderverein unterstützt die Stadt bei Erhalt und Nutzbarkeit

Name: Förderverein Schloss Wiehe e.V.

Aktivitäten: Die Stadt Wiehe als Eigentümer bei dem Erhalt und der Nutzbarkeit des Schlosses zu unterstützen und dieses durch verschiedene Aktivitäten mit Leben zu füllen und Spendengelder, die dem Erhalt zugute kommen, zu sammeln.

Vereinsgründung: 14. November 1994

Zahl der Mitglieder: 63

Treffpunkt: im Schloss selbst, im Rathaus

Größtes Erfolgserlebnis: Als die Stadt Wiehe das Schloss im Jahre 1996 durch Beschluss des Stadtrates erwarb und die Sanierungsarbeiten begannen. Mit der Fertigstellung eines Gewölbekellers und des Schlossfoyers im Jahre 2008, wurde eine teilweise Nutzbarkeit erzielt. In diesem Jahr kommt erstmalig eine Teeküche mit Gesellschaftsraum im Erdgeschoss zum Einsatz und die Pflasterarbeiten des Innenhofes konnten auch abgeschlossen werden.

Pläne für die Zukunft: Abschluss der Bausicherung, die aufgrund fehlerhafter Sanierung an Teilen des Schlosses nötig ist. Zudem soll weiterhin die Nutzbarkeit des Schlosses vorangebracht werden

Veranstaltungen: Am 11. September findet ein Schlossfest zum Tag des offenen Denkmals statt.

Warum sollte man Mitglied in Ihrem Verein sein?
Wenn Sie sich dazu bewogen fühlen, ein für Wiehe prägendes Denkmal zu erhalten und kulturell sowie historisch interessiert sind.

Kontakt: Vorsitzender Wilhelm Willomitzer
Telefon: 03 46 72 /6 55 70; www.schlossverein-wiehe.de

Ansprechpartner: Wilhelm Willomitzer
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 07.07.2011 | 01:12  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige