Aus dem Polizeibericht

Zwei Kälber gestohlen
Nazza. Aus dem Stall eines Agrarunternehmens sind zwei Kälber der
Rasse Limusine gestohlen worden. Die schwarz-braunen Tiere sind in der Nacht vom 28.03. zum 29.03. verschwunden. Der Abtransport muss mit einem Fahrzeug mit Anhänger geschehen sein.


Vorfahrt nicht gewährt

Eisenach. Leicht verletzt hat sich am Mittwochmorgen ein 28-jähriger Opel-Fahrer beim Zusammenstoß mit einem VW Touran. Die 52-jährige VW-Fahrerin kam von der B 88 (alte BAB 4), befuhr die Anschlussstelle Eisenach-Ost und wollte dort nach links zur B 84 abbiegen. Sie missachtete das Verkehrszeichen 205 (Vorfahrt gewähren) und stieß beim Abbiegen mit dem Opel zusammen, der dort nach links zur B 88 abbiegen wollte. Sachschaden ca. 2.500 Euro.

An Ampel aufgefahren
Wutha-Farnroda. In der Eisenacher Straße hielt am Dienstag, kurz nach 17.00 Uhr, an der Rotphase der Ampel eine 23-jährige mit ihrem Chevrolet an. Der 25-jährige Fahrer des nachfolgenden Citroen bemerkte das zu spät und fuhr auf den Chevrolet auf. Sachschaden ca. 1.200 Euro.

Langholztransporter übersehen
Creuzburg. Etwa eine Stunde war am Dienstagnachmittag die B 250 bei Creuzburg halbseitig gesperrt. Der Grund war ein Unfall mit 3.500 Euro Sachschaden. Aus Richtung Treffurt kommend wollte der 80-jährige Fahrer eines Renault nach links auf die B 7 in Richtung Creuzburg auffahren. An dieser Einmündung steht ein Stopp-Schild, dass der 80-Jährige seinen Angaben zufolge auch beachtet hat. Dennoch sah er den Lkw mit Anhänger (beladen mit Langholz) nicht, der von Ifta in Richtung Creuzburg fuhr. Wegen der geringen Geschwindigkeit beider Fahrzeuge blieb es beim Sachschaden.

Wildunfall
Eisenach. Ein Reh sprang am Dienstagabend, gegen 20.00 Uhr, gegen einen VW Golf, der von Förtha in Richtung Eisenach unterwegs war. Das Tier verschwand. Sachschaden ca. 1.000 Euro.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige