Aus dem Polizeibericht vom 12. April

Gegen Felswand geprallt
Eisenach. Eine 36-Jährige verlor am Donnerstagabend auf der B 19 zwischen Eisenach und Wilhelmsthal gegen 19.30 Uhr auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über ihren Citroen. Das Fahrzeugheck brach aus und das Fahrzeug prallte gegen eine massive Felswand. Die Fahrerin wurde durch den Unfall leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Am Citroen entstand ein Sachschaden von 5.000 Euro.

Auffahrunfall unter Alkohol

Eisenach. Am Donnerstagabend war ein 32-jähriger VW-Fahrer einen Moment unaufmerksam und fuhr auf eine Fahrzeugkolonne Am Markt auf einen vor ihm fahrenden Renault auf. Bei der Unfallaufnahme wurde durch die Polizei Alkoholgeruch bei dem 32-Jährigen festgestellt. Der Mann hatte einen Wert von 0,3 Promille und befindet sich somit im Straftatenbereich, weil es in diesem Zusammenhang zu einem Verkehrsunfall kam, bei dem auch noch der 46-jährige Renault-Fahrer leicht verletzt wurde.

Zu stark abgebremst

Eisenach. Weil der fünfjährige Sohn einer 34-jährigen Autofahrerin sich während der Fahrt abschnallte Gemeinsame Pressemitteilung der PI Arnstadt-Ilmenau, der PI Eisenach, des Inspektionsdienstes Gotha, der KPI Gotha und der VPI Gotha
oder sich nicht richtig angurtete, bremste die Mutter am Donnerstagabend in der Karl-Marx-Straße abrupt ihren KIA ab. Obwohl der dahinter fahrende Skoda ausreichend Sicherheitsabstand einhielt, war es der 28-jährigen Fahrerin nicht mehr möglich, vollständig abzubremsen. Es kam zur Kollision mit einem Sachschaden von 1.000 Euro.

Wildunfall
Hörselberg-Hainich. Am Freitagmorgen befuhr ein 45-Jähriger die B 84, als ihm gegen 06.15 Uhr kurz vor dem Kindel ein Wildschwein vor seinen VW lief. Er konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und kollidierte mit dem Tier. Das Wildschwein verendete noch an der Unfallstelle. Am VW entstand ein Sachschaden von 500 Euro.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige