Ferienprojekte des Thüringer Museums in den Sommer- und Herbstferien 2013

EISENACH. In den Sommerferien vom 15. bis 19. Juli laden der Drache Dietrich und das Thüringer Museum Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren zu einer Projektwoche „Richard Wagner - kinderleicht entdecken“ ein.

Geplant ist eine unterhaltsame und spannende Reise zu den Ursprüngen der Wagneropern. Im Mittelpunkt stehen die Wartburg, das Stadtschloss und die Hörselberge. Die Kinder können in dieser Zeit fotografieren, Kostüme entwerfen, Bühnenbilder aufbauen und auf ungewöhnlichen Instrumenten musizieren. Zum Abschluss der Projektwoche zeigen die Kinder ihre Arbeiten in einer kleinen Ausstellung im Stadtschloss.

Im Preis von 50 Euro pro Kind sind Mittagessen und Bahnfahrt enthalten.

In den Herbstferien vom 23. bis 25. Oktober geht die Reise mit Drache Dietrich nach Graupa in der Sächsischen Schweiz und nach Dresden, um auf den historischen Spuren Richard Wagners zu wandeln.

Für Kinder im Alter von zehn bis 14 Jahren stehen in Dresden eine Stadtführung und eine Besichtigung der Semperoper sowie weitere Überraschungen auf dem Programm. Am zweiten Tag geht die Reise weiter mit dem Besuch des neu eröffneten Richard-Wagner-Museums im Jagdschloss in Graupa. Im Museum wird die Oper „Der fliegende Holländer“ leicht verständlich erklärt.

Im Preis von 120 Euro pro Kind sind Unterkunft, Verpflegung, Bahnfahrt, Stadtführung und Museumseintritt enthalten.

Anmeldungen sind ab sofort im Thüringer Museum dienstags bis sonntags, jeweils von 11 bis 17 Uhr möglich. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl für die Fahrt nach Dresden ist eine rechtzeitige Anmeldung erforderlich.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige