Cristin Claas: ganz dem eigenen Projekt verschrieben

Wann? 21.10.2011 20:30 Uhr

Wo? Jazzkeller Posaune, Palmental 1, 99817 Eisenach DE
(Foto: Agentur)
Eisenach: Jazzkeller Posaune | EISENACH. Angefangen hat die musikalische Zusammenarbeite des Trios bei Christophs erstem, rein zufälligen Kontakt mit Cristins Stimme, die sich unwiderruflich in seinem Gehörgang festsetzt. Gemeinsam mit Stephan, der seit 2002 das Trio komplettiert, entstehen dann zwei Alben in Eigenregie. Stilistische Grenzen sind der Band von Beginn an fremd, virtuos verbinden sie Jazz und Songwriting, spielen mit Klassik- und Popelementen. Sie passen in keine der handelsüblichen Schubladen, ihrer eigenständigen, eigenwilligen und trotzdem eingängigen Musik geben sie deshalb auch einen eigenen Namen: Songpoesie. Das Einzugsgebiet wächst. Jeder, der Cristin Claas einmal hört, ist beim nächsten Konzert wieder im Publikum, meistens bringt er noch jemanden mit... Cristin Claas kommt aus einer musikalischen Familie: Der Vater ist auf verschiedenen Instrumenten versiert, der Großvater war gar Opernsänger. Aber ihre Entscheidung, Jazzgesang zu studieren, kommt mit Mitte 20 erst spät. "Das war gut so", sagt sie, "zu diesem Zeitpunkt wusste ich, was ich will." Von 2002 bis 2005 studiert sie in Weimar, seit 2005 in Leipzig. Cristin Claas konzentriert sich voll und ganz auf ihre eigene Musik. "Ich leiste mir den Luxus, nur mein eigenes Projekt zu verfolgen. Und das ist ein herrliches Leben." Christoph Reuter wollte schon immer Pianist werden, seit er als Kind seinen Vater regelmäßig im Nebenzimmer spielen hörte. Er studiert Jazzpiano in Leipzig und Berlin, 2007 macht er sein Konzertexamen bei Prof. Richie Beirach. In Stephan Bormanns Lebenslauf markiert die Gitarre einen wichtigen Wendepunkt, absolviert ein Musikstudium in Dresden. Er spielt mit eigenen Bands, als Sideman und in diversen Musicalproduktionen, veröffentlicht eigene Kompositionen im AMA Verlag und erhält Lehraufträge an den Hochschulen in Dresden, Magdeburg und Leipzig. Seit 2002 gehört seine Aufmerksamkeit Cristin Claas. Das Cristin Claas-Trio kommt auf Einladung des Jazzclubs am Freitag, 21. Oktober, nach Eisenach. Ab 20.30 Uhr ist ihre Musik im Jazzkeller Posaune der Alten Mälzerei zu hören.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige