Friedrich-List-Chor - Höhepunkt im Chorleben

Friedrich List-Chor gestaltet Eröffnungsfeier der Bahnstrecke Erfurt-Leipzig mit

Mit ein wenigSkepsis und Freude reagierten die Sängerinnen und Sänger des BSW Eisenbahnchores "Friedrich List" Eisenach, als vor wenigen Wochen die Anfrage der Deutschen Bahn AG eintraf, sich aktiv an der Ausgestaltung der Eröffnungsfeier für die ICE-Neubaustrecke Leipzig - Erfurt zu beteiligen.
Wasfür eine Herausforderung und auch einmalige Chance.

Nun galt es fleißig zu üben, denn die Kanzlerin und die drei mitteldeutschen Ministerpräsidenten nebst Bundesverkehrsminister und einiger Bahnprominenz waren angesagt.
Unter der versierten Leitung des Dirigenten und Chorleiters Herrn Johannes Schlecht wurde jeweils ein Werk von Gluck, Mozart und Beethoven dargeboten.

Nach dem 2. Vortrag kam Angela Merkel spontan und außerhalb des strengen Protokolls auf die Bühne, bedankte sich persönlich und stellte sich zum Gruppenfoto in die Chormitte.

Am Ende des Auftritts kam auch der Vorstand der Deutschen Bahn AG Herr Rüdiger Grube auf den Chor zu und bedankte sich bei dem Chor mit der Bemerkung: "Er wisse nun, wen es zu empfehlen gilt bei derartigen Ereignissen".
Nach einem Imbiss, noch immer stolz und überwältigt von den Eindrücken und dem großen Lob bildete die Heimfahrt im superschnellen ICE den krönenden Abschluss.

Allen Chormitgliedern wünschen wir weiterhin viel Kraft und Schaffensfreude für die weitere Chorarbeiten und die anstehenden Auftritte.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige