Kabarett und Rock in Eisenach: Vicki Vomit und „Rambling Stamps“ am Wochenende zu Gast

Wann? 25.11.2011 19:00 Uhr bis 26.11.2011 23:30 Uhr

Wo? Schlachthof Eisenach, Langensalzaer Straße 43, 99817 Eisenach DE
Vicki Vomit (Foto: Agentur)
Eisenach: Schlachthof Eisenach | Wieder stehen dem Schlachthof Eisenach am Wochenende zwei Veranstaltungstage ins Haus. Während am Freitag, 25. November, der Erfurter Kabarettist Vicki Vomit mit seinem Soloprogramm zu Gast ist, geben die „Rambling Stamps“ am Samstag ihren treuen Eisenacher Fans erneut die Ehre. Schon seit 1993, als er seinen Szene-Hit „Arbeitslos und Spaß dabei“ veröffentlichte, ist Vomit als vielseitiger Künstler deutschlandweit unterwegs. Tourte er parallel dazu früher oft mit seiner Band , so ist Vicki Vomit mittlerweile häufiger als Komiker und Kabarettist unterwegs. Mit seinem Feingefühl für das Groteske hinter gesellschaftlichen Ereignissen schafft er es, auf unverblümte Art und Weise jeder noch so ernsthaften Angelegenheit etwas Komisches abzuringen. Als Musiker spielte er schon vor Helge Schneider, Badesalz und The Bates und kann auf die Veröffentlichung von zehn Alben, drei Singles und einer Konzert-DVD zurückblicken. Ohne die Unterstützung einer großen Plattenfirma ist es ihm gelungen, über 200 000 Tonträger zu verkaufen. In Eisenach ist er nicht zum ersten Mal zu Gast. Am Freitag öffnen sich die Türen um 20 Uhr, der Eintritt kostet 12 Euro, beziehungsweise 10 Euro im Vorverkauf. Auch die „Rambling Stamps“ zieht es nahezu regelmäßig in die Wartburgstadt, wo sie für einen vollen Schlachthof sorgen. Nach ihrem Konzert Anfang des Jahres sind die fünf Musiker am Sonnabend, 26. November, wieder zu Gast im Schlachthof und freuen sich auf die Fete mit ihren Fans mit dem Größten, was Rock und Independent zu bieten haben. Bei Thüringens etablierter Coverband für Rock-Musik macht es die Mischung von „Muse“, den „Beatsteaks“ über „Mando Diao“ oder „Kings of Leon“ bis zu alt Bewährtem von „U2“ und „Led Zeppelin“. Die Liebe zum musikalischen Detail zeichnet die sechs Profimusiker aus. Ihre Fans lieben sie wegen ihrer energiegeladenen Shows mit drei Großbildleinwänden und aufwendigen Lichteffekten. Los geht der Abend um 21 Uhr mit der Eisenacher Band „Two Melons“. Der Eintritt kostet 7 Euro (VVK 6 Euro). Mehr Informationen im Internet unter www.schlachthof-eisenach.de.
https://www.facebook.com/schlachthofeisenach
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige