Kinder singen in Großenlupnitz und Ruhla von "Daniel und den Löwen in der Grube"

Großenlupnitz: Gemeindehaus | Am Sonnabend, dem 7. November, um 16 Uhr beginnt im Großenlupnitzer Gemeindehaus die Aufführung der Kinderkantate "Daniel und die Löwen in der Grube". Es singen der Großenlupnitzer Kinder-und Jugendchor und Schüler des Evangelischen Luthergymnasiums Eisenach. Sie werden von einem kleinen Orchester begleitet.

"Es ist ein Klangerlebnis für Große und Kleine, wenn die hellen Kinderstimmen erklingen, untermalt von Gitarre, Flöte und Glockenspiel, Cello, Orgel, Gong, Trommel, Xylophon, Klanghölzern...!", so Annette Stawenow, Kirchenmusikerin und Leiterin des Projektes.

Die spannende biblische Geschichte wurde von Klaus-Peter Hertzsch für seine Enkelkinder in Reime gefasst. KMD Wolfgang Elger verarbeitete sie musikalisch zu einer gelungenen Komposition für Kinderchor und Instrumente.
Eine weitere Aufführung gibt es am Sonntag, dem 8. November, um 10 Uhr in der Concordiakirche in Ruhla.

Der Eintritt ist frei, eine Spende zur Deckung der Unkosten wird erbeten.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige