Literarisch-Musikalisches zum Frühling

Rainer Lucas (Foto: c/o Stadtverwaltung Eisenach)
Eisenach: Reutervilla | EISENACH. “Staune weit ins blaue Land ...” ist eine literarisch-musikalische Veranstaltung überschrieben, zu der das Thüringer Museum am Sonntag, 7. April, ab 15 Uhr in die Reuter-Villa einlädt.

Rainer Lucas setzt an diesem Nachmittag seine traditionellen Lesungen zu den Jahreszeiten fort und liest an diesem Frühlings-Nachmittag Texte von Johann Wolfgang von Goethe, Rainer Maria Rilke, Clemens Brentano, Hermann Hesse und anderen. Andreas Gruner (Cello) und Angelika Blezinger (Flügel) begleiten die Lesung musikalisch.
Es ist eine gemeinsame Veranstaltung des Thüringer Museums Eisenach, des Fördervereins Freunde des Thüringer Museums Eisenach e.V. und des Wartburg-Radios 96,5.

Der Eintritt kostet vier Euro. Aufgrund der bislang großen Nachfrage werden gern Voranmeldungen entgegen genommen.
Reuter-Villa, Reuterweg 2, per Telefon 03691 / 743293 während der Öffnungszeiten (Dienstag-Sonntag, 11-17 Uhr)
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige