Unser Familienwandertag der 6a des Ernst-Abbe-Gymnasiums

Zum ersten Elternabend im neuen Schuljahr entstand die Idee zu einem gemeinsamen Wandertag von Schülerinnen, Schüler, Klassenlehrerin mit ihren Familien. Trotz voller Terminkalender konnte doch noch ein Sonntag gefunden werden. Die weitere Organisation übernahm die Elternsprecherin Frau Neuse. So trafen wir uns am Morgen des 11.9. auf der Hohen Sonne bei herrlichem Sonnenschein. Leider konnten nicht alle Familien teilnehmen; dafür kamen einige Eltern mit allen Kindern, so dass sich eine große Gruppe auf den Weg zur Bermer Hütte machte. Ausgelassen, fröhlich und mit guten Gesprächen erreichten wir trotz steigender Temperaturen in kürzester Zeit unser Wanderziel. Mit Bratwürsten, Kuchen und Getränken wurden wir sehr freundlich bewirtet und konnten den Ausblick über die Landschaft genießen. Die Kinder spielten gemeinsam Volleyball, bauten eine Hütte aus allem, was in der Natur so zu finden war und fuhren Karussell. Auch die jüngeren Geschwister hatten viel Spaß dabei. Auf dem Heimweg unternahmen wir noch einen kurzen Abstecher zu einer Grotte. Dort trugen sich die Kinder ins Geo-Caching- Buch ein. Gegen 15.30 kamen wir wieder an unserem Startpunkt an und stellten fest, dass eine Wiederholung des Familienwandertages ausdrücklich wünschenswert ist.
Klasse 6a und die Klassenlehrerin Frau Trützschler
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige