Viel Luther und viel Musik: Eisenach punktet mit musikalischem Glanz und spannend vermittelter (Reformations-) Geschichte

(Foto: Sandra Blume)
Von Sandra Blume

EISENACH. Das Wirken Martin Luthers und der Glanz der Musik Bachs und Telemanns gehören unverwechselbar zu Eisenach und der Wartburgregion. Und weil das Thema für 2012 "Reformation und Musik" lautet, können Stadt und Umland punkten, wie kaum eine andere Region. Das wurde auch auf der Jahrespressekonferenz der Stadt Eisenach deutlich. Hier stellten Vertreter der Eisenacher Museen, der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde und der Eisenach-Wartburgregion Touristik die Veranstaltungshöhepunkte des Jahres 2012 vor.

Und während im Bachhaus und im Lutherhaus bereits seit Ende Februar zwei Sonderausstellungen zu "Luther und (Bachs) Musik" sowie zu "Telemanns Kantatentexten" gezeigt werden, steht auf der Wartburg die Eröffnung der Ausstellung "Luthers Bilderbiographie - Die Reformationszimmer der Wartburg" noch aus. Sie findet am 4. Mai statt und ist einer der Höhepunkte der Festwoche, die die Region vom 1. bis 6. Mai anlässlich "Luthers Ankunft in Thüringen" feiert. Als weiteren Höhepunkt wird es am 4. Mai im Rahmen der Eröffnung des neuen Lutherweg-Teilstücks von Möhra zum Glasbachgrund bei Steinbach erstmals ein Theaterspektakel am Originalschauplatz geben, das Luthers schicksalhafte Schein-Entführung vom 4. Mai 1521 auf die Wartburg nachstellt.

Weitere Veranstaltungshöhepunkte des jahres sind der Bachgeburtstag am 21. März, zu dem das Bachhaus mit einem neuen Film für das "Begehbare Musikstück" und der Einweihung einer restaurierten Orgel auch den Abschluss zweier Großprojekte feiert; die Telemanntage vom 7. bis 15. Juli die Historienfestspiele "Luther - Das Fest" vom 17. bis 19. August.

Die reiche kirchenmusikalische Tradition der authentischen Bach- und Lutherstätte Georgenkirche pflegt die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Eisenach 2012 mit rund 100 Konzerten in der Kirche selbst und an weiteren Veranstaltungsorten. Zu erleben sind erneut Mittagsmusiken der Landeskapelle, Marktkonzerte, Kantaten- und Harmonische Gottesdienste sowie zahlreiche Sonderkonzerte und Kammermusiken.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige