Deutscher Wandertag 2017

Ulrike Uth organisiert Tourismus-Marketing (Foto: Stadtverwaltung Eisenach)

Ulrike Uth organisiert Tourismus-Marketing

„Für mich ist es eine Herzensangelegenheit, auf die schönen Wandermöglichkeiten rund um Eisenach und in der Wartburgregion aufmerksam zu machen“, sagt Ulrike Uth. Sie verstärkt seit dem Frühjahr das Team der Eisenach Wartburgregion Touristik GmbH bei den Vorbereitungen für den 117. Deutschen Wandertag im nächsten Jahr.

Das Aufgabenspektrum von Ulrike Uth reicht vom Organisieren der Eisenacher Wanderwochen 2016 über das Erstellen von Broschüren für den Wandertag 2017 und die Koordination der Wandertouren mit den einzelnen Vereinen bis zur Präsentation der Wartburgstadt beim 116. Wandertag, der in diesem Jahr in Sebnitz (Sachsen) stattfindet. Ebenso gehören auch die Werbung für die Veranstaltungen und Angebote sowie die Öffentlichkeitsarbeit dazu. Zudem ist die Tourismus-Fachfrau Ansprechpartnerin für die Wandervereine der Region und die Wanderführer, betreut Informationsstände auf Messen und ähnlichen Veranstaltungen und hat zudem immer einen Blick auf die Koordination der geplanten kulturellen Angebote.

„Da ich hier aus der Region stamme und die Gegend gut kenne, bekomme ich rasch Kontakte und konnte mir schon ein gutes Netzwerk aufbauen, ohne das es nicht geht“, erzählt die 31-jährige Iftaerin. Sie freut sich über die große Leidenschaft, mit der die Wanderführer und –vereine ihre jeweiligen Touren zusammenstellen und anbieten. Diese Zusammenarbeit möchte sie nicht mehr missen.

Ihren Bachelor-Abschluss als Betriebswirtin für Tourismuswirtschaft erlangte Ulrike Uth beim Studium an der Berufsakademie Eisenach. Anschließend arbeitete sie in der Tourist-Information in Erfurt – vor allem im Tourismusmarketing.
Das Aufgabenfeld wechseln und eine neue Herausforderung suchen - so beschreibt Ulrike Uth ihre Gründe zur Eisenacher Tourist-Info zu wechseln. Dass damit auch die Fahrzeit zur Arbeit kürzer ist und mehr Zeit für die Familie bleibt, bestärkte die Mutter von zwei Kindern in ihrer Entscheidung.

„Mit der Werbung für den 117. Wandertag kann ich Eisenach und die Wartburgregion nachhaltig bekannt machen. Auch nach 2017 soll Eisenach deutschlandweit als lohnendes Reiseziel in Erinnerung bleiben“, so Ulrike Uth.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige