Naturdenkmale im Wartburgkreis

Liethebaum bei Möhra (Foto: Eike Biedermann)

Umweltamt gibt Broschüre mit der aktuellen Übersicht der besonders geschützten Bäume im Landkreis heraus

BAD SALZUNGEN. Mit dem Heft 18 der Schriftenreihe „Naturschutz im Wartburgkreis“ setzt das Umweltamt des Wartburgkreises die Vorstellung der vielfältigen und reichhaltigen Natur und Landschaft im Landkreis fort. In der aktuellen Broschüre werden besonders wertvolle Bäume vorgestellt, die unter der Kategorie Naturdenkmale geschützt sind.

Bäume sind wichtige Bestandteile unserer natürlichen Heimat und tragen maßgeblich zu dem einzigartigen Erscheinungsbild der Landschaft im Wartburgkreis bei. Darüber hinaus erfüllen sie wesentliche Funktionen im Naturhaushalt und genießen seit jeher in der Bevölkerung als Symbol des Lebens und der Geborgenheit große Wertschätzung. Sie treten in verschiedensten Formen, als geschlossener Wald, als Feldgehölz, als Solitärbäume oder als innerstädtisches Grün in Erscheinung und prägen unsere Kulturlandschaft ganz wesentlich.

Herausgegeben wurde die Publikation vom Umweltamt des Wartburgkreises in Zusammenarbeit mit dem Naturschutzbeirat des Wartburgkreises sowie dem Naturschutzzentrum „Alte Warth“. Auf 107 Seiten werden im A5-Format 81 Naturdenkmale erläutert und auf zahlreichen Farbfotos dargestellt. Aus den Fotos gehen der Reiz und die Besonderheit dieser Landschaftselemente eindrucksvoll hervor.

Naturdenkmale können auf öffentlichen Wegen erwandert werden. Viele von ihnen sind mit Legenden, lokalen Heimatgeschichten oder auch religiösen Inhalten verbunden. Mit dieser Broschüre möchte das Umweltamt interessierten Leser Anregungen geben, den einen oder anderen eindrucksvollen Baum einmal in der Natur selbst zu erleben und sich seiner Bedeutung in der heutigen Kulturlandschaft bewusst zu werden..

Gegen eine Schutzgebühr von 7,50 € kann das Heft in der Salzunger Buchhandlung „Am Markt“, in Bad Liebenstein in der Buchhandlung Keybe, in der Hubertus-Apotheke Schweina, in Vacha in der Rhönbuchhandlung und in Eisenach in der Thalia-Buchhandlung sowie der Touristinformation bezogen werden. Bestellungen auf Rechnung (auch für ältere Hefte der Schriftenreihe „Naturschutz im Wartburgkreis“) nimmt das Umweltamt im Landratsamt Wartburgkreis (Tel. 03695/61-6701, E-Mail: umwelt@wartburgkreis.de) gern entgegen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige