Feuer auf der A4

Rund 2000 Liter Wasser, 20 Liter Löschschaum und der Einsatz von Atemschutzgeräten waren notwendig, damit am letzten Donnerstag um 14.53 Uhr bei dem auf der A 4 brennendem PKW "Feuer aus” gemeldet werden konnte..

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige