Gelenkschmerzen aktiv begegnen - Interaktiver Vortrag, 19. September im Bürgerhaus/Eisenach

Wann? 19.09.2013 18:30 Uhr

Wo? Bürgerhaus Eisenach, Ernst-Thälmann-Straße 94, 99817 Eisenach DE
Eisenach: Bürgerhaus Eisenach | Bewegungsübungen zum Mitmachen und ein interaktiver Vortrag zum Thema „Gelenkschmerzen und Arthrose – Was kann ich tun?“: Das erwartet Interessierte am 19. September 2013, 18.30 Uhr, im Bürgerhaus Eisenach. Ein Expertenteam aus Orthopäden und Physiotherapeuten klärt über das Krankheitsbild Arthrose auf. Praktische Alltagstipps und Maßnahmen, um die Gelenkgesundheit langfristig positiv zu beeinflussen, runden den Vortrag des Voltaren® Gelenk Aktiv Programms ab.

Eigeninitiative ist der erste Schritt
Vor allem mit zunehmendem Alter machen sich Gelenkschmerzen, häufig verursacht durch Arthrose, bemerkbar. Vielen Betroffenen fällt es schwer, selbst einfache Dinge im Alltag, wie zum Beispiel das Öffnen einer Flasche, zu meistern. Die wenigsten aber wissen, dass sie selbst viel für die Gesundheit ihrer Gelenke tun können. Aus diesem Grund wurde 2010 das Voltaren® Gelenk Aktiv Programm mit einer eigenen interaktiven Vortragsreihe ins Leben gerufen. In den Vorträgen erklärt ein Team aus Orthopäden und Physiotherapeuten anschaulich die Hintergründe von Arthrose. Außerdem stellen sie Tipps und Maßnahmen vor, wie der Alltag gelenkschonender gestaltet werden kann. Ergänzt wird der Vortrag von Bewegungsübungen zum Mitmachen – denn nur wer sich regelmäßig bewegt, hält seine Gelenke in Schwung. Im Anschluss an den Vortrag werden die persönlichen Fragen der Teilnehmer ganz individuell von den Experten beantwortet.

Die Anmeldung kann per E-Mail an info@gelenkprogramm.de, per Fax an 069-75619913 oder telefonisch unter 069-75619970 erfolgen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Aktiv Leben – auch mit Arthrose
Gelenkschmerz heißt nicht, auf ein aktives Leben zu verzichten. Deshalb gibt es bereits seit 2010 das Voltaren® Gelenk Aktiv Programm. Es unterstützt Betroffene dabei, die Eigeninitiative für ihre Gelenkgesundheit zu ergreifen. Es stellt zum Beispiel Übungen und Sportarten vor, die besonders schonend für die Gelenke sind. Außerdem zeigt das Voltaren® Gelenk Aktiv Programm, mit welchen Maßnahmen der Alltag gelenkfreundlicher gestaltet werden kann. Nähere Informationen sind auf der Webseite www.gelenk-aktiv-programm.de zu finden. Hier können Interessierte auch das kostenlose Informationspaket mit dem Voltaren® Gelenk Aktiv Ratgeber sowie den aktuellen Newsletter anfordern.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige