Mit dem "Wunderbaren Wanderbus" in die Welterberegion Wartburg Hainich

Mobil in der Welterberegion - neue Broschüre vorgestellt: Heidi Brandt von der Stabstelle Kreisplanung und Landrat Reinhard Krebs. (Foto: Landratsamt)
EISENACH. Die Welterberegion Wartburg Hainich in Städtedreieck Mühlhausen – Bad Langensalza – Eisenach bietet jede Menge einmalige Natur- und Kulturerlebnisse. Diese Angebotsfülle sollte nicht nur Gästen aus der Ferne, sondern auch den Bürgern der Region zu Gute kommen. Schließlich sind zufriedene Einheimische die überzeugendsten Botschafter für ihre Heimat und die besten Ratgeber für unterwegs.

Eisenach ist bestens an den Fernverkehr der DB angebunden, Mühlhausen und Bad Langensalza sind im Nahverkehr der DB regio zwischen Göttingen und Erfurt gut erreichbar. Die öffentliche Mobilität innerhalb der Welterberegion ist jedoch noch entwicklungsfähig und –bedürftig. So haben sich die Mobilitätsverantwortlichen aus der Wartburgregion und dem Unstrut-Hainich-Kreis mit den Touristikern der Welterberegion zusammengesetzt, das Angebot kritisch betrachtet und konnten zum Jahresanfang 2014 die Broschüre "Mobil in der Weltwerberegion" präsentieren.

Mobilitäts-Favorit auf Welterbeniveau ist der "Wunderbare Wanderbus", der auch in diesem Jahr wieder vom 1. April bis zum 31. Oktober dreimal täglich direkt von der Wartburg ins Wildkatzendorf und zum Baumkronenpfad und selbstverständlich wieder zurück fährt. Der attraktive Bus der Firma Reise Schieck trägt passend zu seinem Einsatzbereich schon das schmucke Welterbedesign und ist mit 23 Sitzplätzen gut für Ausflugsfahrten ins Weltnaturerbe Hainich geeignet.

Der Wanderbus ist keine neue kostspielige Kreation, sondern wurde aus dem Linienverkehr (Linie 27a) der Verkehrsgesellschaft Wartburgkreis mbH entwickelt. Die VGW bietet neben dem Wanderbus auch täglichen Linienverkehr zwischen Eisenach und Mühlhausen (Linie 30), der den Hainich berührt, und viele Fahrten an Wochentagen und Wochenenden mit der Linie 75 ins Werratal (Eisenach – Treffurt über Falken).

Um den Wochenendausflug mit dem "Wunderbaren Wanderbus" noch attraktiver zu gestalten, bietet die VGW ein Umwltticket an, das zu einem günstigen Preis die Hin- und Rückfahrt und das Ticket für den Baumkronenpfad enthält.

Empfehlenswert ist auch die Kombination von Busfahrt und Fahrradtour. Fahrradmitnahme ist im Regionalverkehr der VGW

möglich.
Um den Umstieg vom PKW in den Bus noch mehr zu erleichtern, zeigt die Mobilitätsbroschüre auf, welche Erlebnisse oder Ausflugsmöglichkeiten von den einzelnen Haltestellen aus zu erreichen sind.

Die kostenfreie Broschüre ist in den Tourist-Informationen Eisenach, Creuzburg und Treffurt zu beziehen. Selbstverständlich kann sie auch in der Stabsstelle Kreisplanung der Kreisverwaltung Wartburgkreis unter Tel. 03695/616301 bestellt werden.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige