Mitteilen, was mich bewegt: Einladung zu unseren Auftaktveranstaltungen

Mitteilen, was mich bewegt - auf meinAnzeiger.de
Wie viel Reporter steckt in Ihnen? Welche Nachrichten interessieren Sie wirklich?

Auf meinanzeiger.de können Sie jetzt zeigen, wie schön und lebendig Ihre Heimat ist. Selbst bestimmen, was wirklich wichtig ist. Unser Trumpf ist das Lokale. Die Nachrichten aus der Nachbarschaft. Denn wir alle haben eines gemeinsam: Wir lieben unsere Heimat mit ihren Gesichtern und Geschichten.

Bei unserer Auftaktveranstaltung für die Regionen Unstrut-Hainich, Eisenach, Thüringer Vogtland und Eichsfeld wird meinAnzeiger.de vorgestellt. Alle Interessierten, künftige und bereits angemeldete BürgerReporter sind herzlich eingeladen.



Termine:

13. September, 18 Uhr, Wartburg Sparkasse Eisenach, Dienstleistungszentrum, Rennbahn 6
14. September, 18 Uhr, Freizeitzentrum Zeulenroda e.V. (Saal, 1.OG), Am Puschkinpark 13


Mit meinAnzeiger.de hat der Allgemeine Anzeiger ein echtes Mitmachportal gestartet. Als Bürgerreporter können Sie über selbst gewählte Themen berichten, Beiträge kommentieren, Fotogalerien erstellen oder sich in Gruppen organisieren. Egal, ob es sich um Vereinsnachrichten, Sportberichte, Kulturtipps oder Heimatgeschichten handelt. Die besten Beiträge veröffentlichen wir in unserem Wochenblatt für Thüringen – dem Allgemeinen Anzeiger.

In nur zwei Schritten sind Sie dabei:

1. Auf der rechten Seite der Navigation finden Sie den Unterpunkt "Jetzt kostenlos mitmachen".

2. Noch einen Klick weiter und Sie werden automatisch durch den Anmeldevorgang geführt.


Tipps auf meinAnzeiger.de:
Was ist erlaubt?
Tipps und Tricks für BürgerReporter.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige