Kickboxen Gürtelprüfung in Bad Salzungen bestanden

Am 19.03.2016 fand in Bad Salzungen die Gürtelprüfung im Kickboxen statt. Es wurde in mehreren Gruppen geprüft: Grün-Blau am Vormittag, Orange und Grün am Mittag sowie Gelb am Nachmittag.
Zunächst stellten sich somit zuerst vier Sportler der Grün-Blaugurtprüfung. Von ihnen konnte Philipp Burgheim (Herleshausen) die beste Prüfung ablegen, da er sowohl die Techniken, als auch den Theorieteil als bester absolvierte. Neben ihm legten Juliane Hänsch (Oberellen), Lorena Diel (Schleid) und Elena Fischer (Oberweid) eine sehr gute Prüfung ab, bei welcher auch der Bruchtest demonstriert werden musste. Alle konnten die Bretter mit den entsprechenden Arm- und Beintechniken entzweien.
Weiter ging es mit der Prüfung zum Grün- und Orangegurt. Hochkonzentriert zeigten die 13 Sportler die jeweils geforderten Techniken und Kombinationen. Die beste Grüngurtprüfung,bei welcher unter anderem Kicks auf Kopfhöhe abverlangt werden, legte an diesem Tag der Eisenacher Sascha Dietze (40 Jahre) ab. Aber auch die mit 9 Jahren jüngsten Grüngurt-Prüflinge, Theresa Wald (Kaltennordheim) und Mylo Pforr (Vacha), schnitten gut ab. Neben ihnen zeigten zudem Niklas Wald (Kaltensundheim), Julian Knaut (Heringen), Niklas Paetzel (Gräfen-Nitzendorf) und Philipp Wald (Kaltennordheim), dass sie den Grüngurt mehr als verdient haben. Sie alle konnten den neuen Gürtel im Anschluss feierlich in Empfang nehmen. Die Prüfung zum Orangen Gürtel lief parallel dazu ab. Gefordert waren hier, neben verschiedenen Grundtechniken, für diesen Gürtel auch Doppelkicks und Blöcke. Diese konnten neben Josefine Weghenkel (Eisenach), welche auch insgesamt die beste Orangegurtprüfung ablegte, Maria Zickler (Wünschensuhl) und Robert Otte (Bad Salunzgen) am besten ausführen. Weiterhin bestanden die Prüfung zum Orangegurt Alvin Rug (Tiefenort), Johannes Buda (Steinbach-Hallenberg) und Tyler Borrs (Tann) mit sehr guten Ergebnissen.
Die letzte Prüfung an diesem Tag war die zum Gelben Gürtel. Gefordert waren alle Grundtechniken sowie Kraft, Ausdauer, Konzentration und ein Theorieteil. Am Ende der Prüfung konnten alle 12 Schüler den Gelben Gürtel in Empfang nehmen: Nils-Julian Peter, Michael Zies, Helen Knaut, Betty Bobrowski, Yannis Katzmann, Hannes Radicke, Daniel Pustovoyt, Sebastian Wolf, Ronald Seibt, Angelina Harbach, Norwin Wenig sowie Anthony-Preston Kobliha. Von den genannten konnten Michael Zies, Daniel Pustovoyt und Hannes Radicke die beste Gelbgurtprüfung ablegen
Mehr zur Kampfsportschule Berk unter
www.kampfsportschule-berk.de
www.facebook.com/kampfsportschule.berk
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige