Tolle Leistung von Kickboxern der Kampfsportschule Berk: Schüler starten mit höherem Gurtgrad ins neue Jahr

  Letzten Samstag fanden im Thüringer Landesleistungszentrum für Kickboxen, der Kampfsportschule Berk, die Gürtelprüfungen in Bad Salzungen statt.
Der Gelbgurtprüfung stellten sich am Vormittag 40 Teilnehmer rund um Bad Salzungen - aber auch aus Dermbach, Geisa, Vacha, Eisenach, Schmalkalden und Gerstungen. Sie meisterten souverän alle Anforderungen für diesen Gürtel. Es gab vier Schüler, die als Prüfungsbeste hervor stachen: Riccardo Gratz (Bad Salzungen), Judith Führer (Eisenach), Charlotte Trabert (Geisa) sowie Nicole Romanowski aus Eisenach.
Neben ihnen bestanden ebenfalls:

Bad Salzungen:
Leon Schinköhte, Lucas Neitzel, Maximilian Heiland, Matthew-Miguel Weber, Nele Merbitz, Paul Kaiser, Andreas Schel,

Vacha:
Clara Bach, Julia Mahr, Emily Körber, Jerome Schmidt, Andreas Schöne, Niklas Sauer

Dermbach & Geisa:
Moritz Köhler, Maximilian-Philipp Kuntze, Theresa Wald, Felix Kirsch, Kimberly Schneider

Eisenach:
Hannes Hebestreit, Max-Philipp Lehmann, Luisa Braun, Annalena Fischer, Laura Bachmann, Urooj Saied, Lorna Kirchner, Oliver Messerschmidt,

Schmalkalden:
Senah Abaza, Arma Abaza, Jan Kistner, Jonas König, Ronny Balthasar, Patrick Fenn,

Gerstungen:
Celina Breuer, Elisabeth Salamann


Am Ende der Prüfung wurde jedem Prüfling noch sein Gürtel sowie seine Urkunde überreicht, bevor sich dann alle zum Gruppefoto aufstellten. Im Anschluss daran fanden ab 12.00 Uhr die Orangegurtprüfungen statt. Hier waren die Anforderungen an die einzelnen Prüflinge bereits höher. Unter den kritischen Augen der Prüfer Michael Berk, Anne Reinhold, Willy Seelisch und Stephan Hampl schafften es letztlich 19 Schüler, am Ende den Orangegurt in Empfang zu nehmen. Juliane Hänsch aus Gerstungen legte an diesem Tag die beste Orangegurtprüfung ab – gleich gefolgt von Luis Völker aus Vacha und Lorena Diel aus Geisa. Neben den drei genannten Schülern dürfen ab sofort den Orangen Gürtel tragen:

Vacha: Mylo Pforr, Jessica Stockmar, Julia Uhlendorf und Jerome Parthier, Leonie Schöne

Bad Salzungen: Jule Müller, Christian Piehl, Nathalie-Cecile Stegmann, Niklas Paetzel

Eisenach: Florian Gross, Martin Grund, Linus Rublack, Fabian Lämmerhirt, Lukas Preeck

Dermbach: Fabian Kirchner

Gerstungen: Fernand Adam.

Zum Schluss folgte noch die Grün- und Blaugurtprüfung, welcher sich insgesamt 8 Schüler stellten. Das Leistungsniveau war bei allen Prüflingen beachtlich. Sie zeigten nicht nur sehr saubere Kickboxtechniken, sondern bestanden auch den Theorieteil sowie den Bruchtest (Blaugurte). Auch in dieser Prüfung gab es Schüler, die mit einem besonders guten Ergebnis abschnitten: Viktor Schröder aus Schmalkalden (Grüngurt) und Isabell Schubert aus Eisenach bei den Blaugurten. Neben ihnen bestanden außerdem folgende Schüler die Prüfung:

Grüngurt: Maurice Rauh (Schmalkalden), Jan Schiller (Geisa), Dominic Specht (Gerstungen) und Jakob Fräbel (Schmalkalden);

Blaugurt: Christof Rytter (Vacha) und Janice Stübling (Vacha).

Die Prüfer überreichten auch ihnen Urkunde und Gürtel und sprachen ihnen ihre Glückwünsche aus. Im Anschluss fand in Leimbach noch die Weihnachtsfeier der Kampfsportschule Berk statt, bei welcher nicht nur die Erfolge der Gürtelprüflinge gefeiert wurden. Auch die Sportlerehrung der Kampfsportschule Berk fand an diesem Abend statt, bei welcher noch einmal besondere Leistungen der Sportler, aber auch der Eltern, hervorgehoben wurden. Für alle Schüler und deren Familien war sie noch einmal ein sehr schöner Ausklang des Jahres 2013
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige