Wettkampfteam der Kampfsportschule Berk führt den Medaillenspiegel an

  Mit sehr guten Ergebnissen bei der Manus Trophy am 19./20. September 2015 konnten die Sportler der Kampfsportschule Berk nach der Sommerpause hervorragend in die Turnier-Saison starten: 9 x Gold, 5 x Silber und 3 x Bronze brachten die Kickboxer aus Südthüringen mit nach Hause.
Einer der Top-Athleten dieses Wochenendes war Chris Schottmann (Leimbach), welcher sich sowohl im Leichtkontakt-Kickboxen als auch im Pointfighting einen Sieg in seiner Gewichtsklasse (Jugend A +69 kg) sicherte. In dieser Disziplin war es in beiden Kämpfen ein Punkt Vorsprung, welcher ihm schließlich zum Sieg gegen Patrik Gjocaj (11:10) und Ramin Dehyar (6:5) verhalf. Neben Schottmann konnten sich im Pointfighting Janice Stübling aus Kieselbach (gew. gg. Antonia Becker 6:3 & gg. Lucie Conrad 2:0), Anna-Maria Hermann aus Stadtlengsfeld (gew. gg. Laura Marie Bormet 9:2 & gg. Xenia Sawadski 12:9), Linda Neundörfer aus Stadtlengsfeld (gew. gg. Aurelia Mintendi 9:3), Jason Bätzel aus Eisenach (gew. gg. Ercan Özdemir 7:1 / gg. David Musdik 8:2, gg. Sebastian Esterlein 4:2) und bei den Erwachsenen Stephan Hampl aus Eisenach (gew. gg. Daniel Steinmetz 9:7 & gg. Philipp Schlemmer 12:10) erste Plätze und somit einen Pokal erkämpfen. Hampl wurde weiterhin bei den Herren im Leichtkontakt Dritter.

Rizki Arifani (Wildeck/Eisenach) gewann im Leichtkontakt und wurde Erster, nachdem er das Finale bei den Kids bis 42kg gegen Maurice Jamail Osmanovic für sich entschied. Weiterhin siegte er in allen Kämpfen in der Disziplin Pointfighting – einzig die Wertung im Finale fiel zugunsten seines Kontrahenten aus. Rizki Arifani wurde somit Zweiter. Auch Jamie Colin Spohr (Barchfeld) holte sich im Leichtkontakt den Sieg. Er konnte u.a. mit harten Sidekicks zum Körper des Finalgegners Matthias Brodhäcker punkten und gewann mit einer einstimmigen Kampfrichter-Entscheidung die Klasse der Kids bis 37kg. Auch im Pointfighting glänzte Jamie mit einer super Leistung. Er gewann gegen Luca-Anakin Hottinger, Colin Dresely (10:8) und Mathias Brodhaecker (7:6), bevor er schließlich von Max Paulfranz in einem spannenden Kampf auf Platz 2 der Gewichtsklasse verwiesen wurde. Anna-Maria Hermann erzielte zudem einen weiteren zweiten Platz im Leichtkontakt-Kickboxen. Sie traf im Finale auf Sahika Bostan, welche mit schneller Beinarbeit und harten Kicks aufwartete. Die Stadtlengsfelder Sportlerin bewegte sich sehr gut und wich gut aus – das Timing für Konter war dennoch nicht optimal.
Michael Steinicke aus Schmalkalden gewann zwar in der Vorrunde bei den Herren bis 89kg, unterlag dann aber im Finale gegen Oliver Seeger 0:3 und ging mit einem guten Platz zwei nach Hause. „Steini“ trat auch in der nächsthöheren Gewichtsklasse an und wurde Dritter. Dustin Rabold (Kieselbach) trat nach einer längeren verletzungsbedingten Wettkampfpause zum ersten Mal wieder im Pointfighting an. Er ging an diesem Tag ohne Podestplatz aus. Auch Anja Schenner (Leimbach) schied gleich zu Beginn bei den Damen (Newcomer bis 60kg) nach dem Kampf gegen Helena Bade aus. Für alle Kämpfer wurden neue Ziele für das weitere Training gesetzt, um ihre Stärken weiter auszubauen und an Schwierigkeiten zu arbeiten. Nicole Heiduck (Dorndorf) konnte zwar im Pointfighting ebenfalls keinen Platz auf dem Siegertreppchen erzielen. Da sie sich aber tags darauf noch einen 3. Platz im Leichtkontakt erkämpfen konnte, ging die erfahrene Kickboxerin auch dieses Mal nicht leer aus.

Neben den Wettkämpfern reisten zudem Melanie Böhm-Fink (Bad Salzungen) sowie Maike Fischer aus Eisenach als Kampfrichter an, um einen reibungslosen Turnierablauf zu unterstützen. Auch sie zeigten sehr gute Leistungen.
An der Manus Trophy 2015 nahmen mehr als 70 Vereine teil. Die Kampfsportschule Berk führt mit ihren Ergebnissen die Medaillenstatistik als erfolgreichste Schule an, dicht gefolgt vom KSV Geisenhausen und dem TKD-KBS Jungshin e.V. Bad Abbach.
Weitere Infos, Bilder und Videos unter:
www.kampfsportschule-berk.de
www.facebook.com/kampfsportschule.berk
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige