1. Eisenacher Skatverein schafft Aufstieg in Landesoberliga

Wann? 25.09.2011

Wo? Bürgerhaus Eisenach, Ernst-Thälmann-Straße 94, 99817 Eisenach DE
(Foto: Rainer Sturm/pixelio)
Eisenach: Bürgerhaus Eisenach | Pokalgewinne, Turniererfolge in Thüringen und Hessen, sowie spektakuläre Ligaspiele - der 1. Eisenacher Skatclub feierte in seinem 20-jährigen Bestehen so manchen Triumph. Der Club ist der erste in Thüringen gegründete Skatverein.

Der Skatclub nimmt seit 1990 an skatsportlichen Wettkämpfen teil. Denn der Reiz des Skatspiels, insbesondere unter Wettkampfbedingungen, ist besonders spannend. Dabei werden um Punkte und Siege gespielt, ähnlich wie beim Fußball.

Am letzten Samstag, dem 10. September, nahm die Mannschaft unter Führung des Spielleiters Mario Betker die letzte Hürde und schaffte nach fünf Jahren wieder den Aufstieg in die Landesoberliga Thüringen. Glückwünsche kamen nicht nur vom Präsidenten des Landesverbandes Thüringen, der den Skatclub ermutigte, noch höhere Ziele in Angriff zu nehmen.

Die Mitglieder des 1. Eisenacher Skatclubs treffen sich zwei mal im Monat zum Clubabend. Gespielt wird nach den internationalen Regeln des Deutschen Skatverbandes. Ansprechpartner für Interessenten ist der Vereinsvorsitzende Hagen Durner, 03691/ 708660.

TERMIN:
Am 25. September um 14 Uhr finden im Bürgerhaus Eisenach, Ernst Thälmann Straße, die 22. Eisenacher Stadtmeisterschaften statt, wo sich jedes Jahr ca.150 Spieler aus Hessen und Thüringen treffen und Preise und Pokale ausspielen. Alle Interessenten sind herzlich eingeladen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige