60 Jahre in der Wasserrettung

Joachim Liebetanz, 60 Jahre in der Wasserrettung
Eisenach: Eva Lützelberger, die Vorsitzende der Deutschen-Lebens-Rettungsgesellschaft (DLRG) Ortsgruppe Eisenach, nutzte die diesjährige Mitgliederversammlung für eine außergewöhnliche Ehrung. Die Kameraden Joachim Liebetanz und Hans-Otto Millkuhn wurden für ihre sechzigjährige Mitgliedschaft in der DLRG, unter Anrechnung ihrer Zeit im Wasserrettungsdienst der DDR, ausgezeichnet. Dabei sind die beiden nicht nur stille Beitragszahler, sondern nehmen aktiv am Vereinsleben teil. Joachim Liebetanz steht jeden Dienstag am Beckenrand und bringt Anfängern das Schwimmen bei. Damit lebt er eine Kernaufgabe der DLRG. Außerdem ist er selbst aktiver Rettungssportler und amtierender Deutscher Senioren-Vizemeister mit der Staffel AK280.
Joachim Liebetanz und Hans-Otto Millkuhn arbeiten ganz im Geiste des leider unlängst verstorbenen Präsidenten des DLRG Bundesverbandes Hans-Hubert Hatje, der in seinem Grußwort zu den Deutschen Seniorenmeisterschaften 2016 schrieb: „Vor dem Hintergrund einer älter werdenden Gesellschaft braucht die DLRG in allen Aufgabengebieten und vor allem in ihren Kernaufgaben zunehmend leistungsfähige ältere Menschen.“
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige