Benefiz-Konzert des Polizeimusikkorps Thüringen

Eisenach: Georgenkirche | Am Donnerstag, den 04. Dezember 2014 findet das traditionelle vorweihnachtliche Benefiz-Konzert des Polizeimusikkorps Thüringen in der Georgenkirche zu Eisenach statt. Das Konzert beginnt um 19 Uhr, Veranstalter ist der Rotary Club Eisenach mit Unterstützung durch die Evang.-Lutherische Kirchgemeinde Eisenach. Der Erlös des Benefizkonzertes ist für den Hospizverein Eisenach e.V. bestimmt.
Der Hospizverein Eisenach e.V. mit seinen derzeit mehr als 100 Mitgliedern steht in einer weltweiten Bewegung, die sich der Begleitung von Schwerkranken, Sterbenden und ihrer Angehörigen widmet. So unterstützt der Verein die Ökumenische Hospizgruppe, in der mehr als 40 Menschen ehrenamtlich tätig sind.
Krankheit, Leiden und Sterben werden in unserer Gesellschaft weitgehend verdrängt. Die Hospizarbeit will Menschen - unabhängig von ihrer religiösen, weltanschaulichen und sozialen Stellung – am Ende ihres Lebens begleiten und ihren Angehörigen in dieser schweren Zeit zur Seite stehen. Der Förderverein Hospiz Eisenach e.V. unterstützt deshalb auf der einen Seite die ehrenamtlichen Mitarbeiter des ambulanten Hospizdienstes durch finanzielle Unterstützung ihrer Ausbildung, Fort- und Weiterbildung, damit die ehrenamtlich Engagierten zu diesem Dienst am Mitmenschen zugerüstet sind. Auf der anderen Seite wird die Arbeit des stationären Hospizes „St. Elisabeth“ in Eisenach unterstützt. Für diese reichhaltigen Aufgaben braucht der Förderverein ideelle und finanzielle Unterstützung.
Im Benefizkonzert werden adventliche und weihnachtliche Weisen ebenso wie bekannte Melodien aus Konzert, Oper und Musical zu hören sein. Eintrittskarten (10,00 Euro; Rentner: 7,00 Euro; Kinder / Schüler: 5,00 Euro) sind im Vorverkauf erhältlich bei Crowson Spiel & Souvenir, Karlsplatz 3, Orthopädietechnik Schindewolf + Schneider, Bahnhofstraße 36 und im Bachhaus Eisenach.
Restkarten gibt es an der Abendkasse.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige