Eisenacher Kinder- und Familientag am 1. Juni – Spaß und Abenteuer am Fuße der Wartburg

Wann? 01.05.2014 11:00 Uhr

Wo? Kartausgarten, 99817 Eisenach DE
Eisenach: Kartausgarten | Ein Tiger, das Polizeimusikkorps und viele Aktionen für die ganze Familie – das und noch viel mehr gibt es anlässlich des Kinder- und Familientages am Sonntag, 1. Juni, im Eisenacher Kartausgarten zu bestaunen. Von 11 bis 17 Uhr gibt es in und um den Kunstpavillon und die Wandelhalle sowie auf den Wiesen und im Kartausgarten in der Eisenacher Wartburgallee viele Aktionen für Kinder, Jugendliche und Familien zum Mitspielen und Mitmachen, Ausprobieren und Testen, Üben und Spielen. Angeboten wird beispielsweise Angeln, eine Bauernolympiade, die Feuerwehr, Fahrradcodierung mit der Polizei, Wasserspiele mit dem Wurzelpeter, Hüpfburgen, Geschicklichkeitstests, Kinderschminken und ein Zirkus von Kindern der Jugendhäuser "Eastend" und "Nordlicht".
Auf der großen Veranstaltungsfläche (vom Kunstpavillon bis zur Musikschule inklusive der Wiesen, der Wandelhalle und Bereiche des Kartausgartens) sind in diesem Jahr neben Eisenacher Vereinen und Einrichtungen auch das Urwald-life-Camp, die Thüringer Sportjugend und die Naturfreundejugend Thüringen dabei. Bootsfreunde kommen auch auf ihre Kosten: die Wasersportfreunde Mihla e.V. präsentieren sich mit ihrem Kutter und anderen Booten. Die Besucher können ihre maritime Geschicklichkeit erproben. Neu in diesem Jahr ist das "Water-Soccer-Event" der Deutschen Soccerliga. Dabei handelt es sich um ein aufblasbares Fußballfeld, das mit Wasser gefüllt ist. Die Mitmachausstellung "Unterwegs nach Tutmirgut" lädt Kinder ein, sich mit ihren Eltern an den "sechs Leuchttürmen zum gesunden Aufwachsen" auszuprobieren. Rund um die Gesundheit geht es auch bei einer Aktion der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung. "GUT DRAUF- bewegen, entspannen, essen- aber wie?" richtet sich speziell an Jugendliche der Altergsgruppen 13+.
Dank der Unterstützung verschiedener Träger – von Krankenkassen bis zu Gewerbetreibenden – stehen auch in diesem Jahr wieder die von der SWG Eisenach präsentierte Tigerrutsche, der Tobewurm (präsentiert von der DAK) und die bereits im Vorjahr dicht umlagerte Hindernisbahn "Wipe Out" (präsentiert von der Krankenkasse mhplus) bereit.
Bühnenprogramm gibt es auch: Der Fanfarenzug der Wartburgstadt wird gegen 13:30 Uhr auf der Wandelhallen-Bühne spielen. Von 14 bis 15 Uhr findet dort ein buntes Showprogramm mit kleinen und großen Künstlern statt. Ab 15 Uhr wird das Polizeimusikkorps Thüringen in einem Benefizkonzert Musik für jede Altersgruppe spielen. Die eingenommenen Spenden werden für die Arbeit des Kindertreffs Eisenach-Nord verwendet.
Sponsoren und Organisatoren
Gemeinsam geht es besser: Der Kinder- und Familientag wird mitgestaltet, organisiert und unterstützt von der Stadt Eisenach, der Polizeiinspektion Eisenach, dem Zentrum für Gegenwartskunst, dem Gesundheitsamt, der Kreissportjugend Eisenach, der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, den Krankenkassen AOK PLUS, DAK und mhplus, dem THW, dem DRK Ortsverband Eisenach, der Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Eisenach-Mitte. Hinzu kommen viele weitere Vereine, Initiativen, Beratungsstellen und Jugendeinrichtungen sowie Gewerbetreibende (Pension Ponyhof Behringen, Buchbinderei Ines Stemmler, Agentur "reine drucksache" und andere mehr)
Weitere Informationen gibt es bei der Jugendförderung im Jugendamt der Stadt Eisenach, Björn Lange, Telefon 03691/670-787.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige