Mühlhäuser Waldverein wandert rund um die Hohe Sonne

Rennsteiglauf am 17.05.2014 . Einige Mitglieder des Mühlhäuser Waldverein
Eisenach: Hohe Sonne | Am Donnerstag, dem 12.06.2014 wandern die angemeldeten Mitglieder des Waldvereins - Rund um die Hohe Sonne - . Der Bus fährt bereits um 8.00 Uhr vom Busbahnhof zur Hohen Sonne bei Eisenach.
Die Hohe Sonne ist ein ehemaliges Jagdschloss, das im Auftrag des Herzogs Ernst August I. erbaut und 1747 fertig gestellt wurde.
Hier beginnt die etwa 11 km leicht bis mittelschwere Wanderung und verläuft u.a. nach Wilhelmsthal über den Prinzessinnenstieg zur Elfengrotte, Knöpfelteiche, Sängerwiese und zur Drachenschlucht.
Wilhelmsthal verfügt über ein Schloss mit einem Park. Der Baumeister Johann
Mützel erbaute diese Anlage in den Jahren 1709 bis 1715. Seit 2009 wurde die gesamte Liegenschaft von der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten übernommen.
Eine Einkehr ist geplant. Die Rückfahrt erfolgt 16.00 Uhr.
Informationen: Klaus König Tel. 03601 442077
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige