Über 28 Jahre Sängerfreundschaft zwischen Ost und West

Die Wartburg
Eisenach: Wartburg | Die Wartburg - Welterbe der Menschheit, Symbol nationaler Einheit und Ort des sagenhaften Sängerkrieges - welches Wahrzeichen wäre nicht besser geeignet um eine Sängerfreundschaft zwischen Ost und West zu initiieren! Durch zufällige Begegnung auf dieser Feste, der Männerchor "Eintracht" 1887 Oberhone e. V. (Hessen) sowie der Männerchor "Cäcilia" 1880 Erfurt-Dittelstedt befanden sich 1988 auf einer Chorfahrt dorthin, erkannte man die beiderseitige Männersangesfreudigkeit und sang spontan auf den Stufen zum Palas gemeinsame Lieder. Chorgesang verbindet eben die Menschen über Mauern hinaus! Schon war die Freundschaft geboren und man vereinbarte eine Partnerschaft. Diese wurde offiziell, nachdem die Grenzen gefallen waren, 1989 gemeinsam zum ersten deutsch - deutschen Weihnachtsingen in Oberhone etabliert. Seitdem trafen sich die Sangesbrüder, meist gemeinsam mit ihren Lebenspartnern, spontan zu vielen Gelegenheiten und es wurden auch viele private Verbindungen gefestigt.
Am Sonntag, den 05.06.2016 erneuerte man nun diese Sängerfreundschaft nochmals am traditionellen Ort, nach nunmehr 28 Jahren. Die "Oberhoner" wurden diesmal verstärkt durch Sänger des Gesangvereins “Concordia” Reichensachsen 1875 e. V. Nach einem individuellen Mittagessen sowie ausführlicher Burgführung, Stellten sich die Chöre mit jeweils zwei Titeln vor, um letztendlich gemeinsam einige Lieder vorzutragen. Darunter erklang, das schon damals gesungene "Lasst uns wie Brüder, treu zusammen stehen" ("Hymne" von Etienne Henri Méhul), von den Stufen des Palas, stimmgewaltig durch das Thüringer Land. Zusammen plauschten wir dann beim Kaffeetrinken auf den Wartburgterrassen und ließen viele Erinnerungen aufleben sowie neue Freundschaften sich anbahnen. Mit den besten Wünschen und das sich alle alsbald und bei bester Gesundheit wiedersehen, verabschiedeten wir uns und traten gegen 19 Uhr die Heimreise an.
Auch dank dem schönen Wetter, wird dieser Tag als Meilenstein in die Geschichte unserer Chorpartnerschaft eingehen und beispielgebend für eine gute langjährige Sängerfreundschaft in Ost und West sein.
Siegfried Langenberg
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige