Aufgefahren

Am 04.02.13, 17.30 Uhr, befuhr ein 29-jähriger Renault-Fahrer hinter einem Skoda Octavia die Kirchstraße in Azmannsdorf. Unter der Bahnunterführung hielt der Skoda-Fahrer verkehrsbedingt an, da ihm ein Linienbus entgegen kam. Der Renault-Fahrer fuhr auf. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1500 Euro je Fahrzeug.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige