Polizeibericht: Beim Fahrspurwechsel kollidiert, Unfallflucht, Kabel geklaut und aufgefahren

Am 12.02.13, 11.53 Uhr, befuhr ein 76-jähriger Seat-Fahrer die Schillerstraße in Richtung Schmidtstedter Knoten. An der Ampel befand er sich auf der linken Geradeausspur. Als die Ampel auf Grün schaltete, fuhren die Fahrzeuge vor ihm nicht gleich los. Er entschloss sich deshalb auf die rechte Geradeausspur zu wechseln und übersah einen herannahenden Renault. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge, wobei ein Sachschaden von ca. 5000 Euro entstand.

Am 12.02.13, 10.55 Uhr, beobachtete ein Zeuge in der Mittelstraße, wie ein roter PKW mit Erfurter Kennzeichen rückwärts fuhr und dabei den Spiegel eines geparkten blauen BMW`s beschädigte. Er stieg aus, besah sich den Schaden an beiden Fahrzeugen, sprach kurz mit seiner Beifahrerin und fuhr dann in Richtung Auenstraße davon. Maßnahmen zur Schadensregulierung leitete er nicht ein. Die Polizei sucht weitere Zeugen. Hinweise an den Inspektionsdienst Nord, Tel. 0361- 78400.

Unbekannte Täter entwendeten in der Zeit vom 11.02.13, 18.00 Uhr bis zum 12.02.13, 07.00 Uhr von einer Baustelle Am Urbicher Kreuz sechs Starkstromverlängerungskabel a 20 Meter. Der Baufirma entstand dadurch ein Schaden von ca. 1800 Euro. Zeugenhinweise werden an den Inspektionsdienst Süd, Tel. Nr. 0361-74430, erbeten.

Am 13.02.13, 07.15 Uhr, ereignete sich auf der B 4 bei Kühnhausen ein Verkehrsunfall. Ein VWTransporter und ein Mini befuhren den linken Fahrstreifen aus Richtung Gebesee in Richtung Erfurt. Da sich der Verkehr staute, musste der Transporter-Fahrer anhalten. Die 33-jährige Mini- Fahrerin erkannte die Situation nicht rechtzeitig und fuhr auf. Der Aufprall wurde durch die Anhängerkupplung des Transporters abgefangen, so dass an diesem Fahrzeug kein sichtbarer Schaden entstand. Im Mini lösten die Airbags aus und es entstand ein Sachschaden von ca. 1000 Euro. Dieses Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Personenschaden entstand nicht.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige