Zeugen gesucht

Erfurt: Autohaus | Im Zeitraum vom 2.2.13, 12 Uhr, bis zum 3.2.13, 10 Uhr, öffnete ein Unbekannter den Tank einer Zugmaschine. Diese war in der Paul-Stieglitz-Straße im Bereich des dort befindlichen Autohauses abgestellt. Durch einen in den Tank gesteckten Schlauch lief Kraftstoff aus und versickerte im Boden. Der dadurch entstandene Sachschaden wird auf 50000 Euro geschätzt.

Hinweise werden an die Kriminalpolizeiinspektion Erfurt, unter der Telefonnummer 0361/6620, erbeten.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige