Abnehmen mit Tomaten

Lecker und gesund abnehmen mit einer Tomaten Diät

Wer möchte nicht im Urlaub oder an einigen freien Tagen ein paar Kilo abnehmen? Das ist viel einfacher möglich als gedacht. Mit einer kurzen Tomaten Diät sieht man schon nach wenigen Tagen deutliche Erfolge auf der Waage und wird sich gleichzeitig gesund und fit fühlen. Mit Tomaten kann man sehr gut abnehmen. Kein Wunder, schließlich gehören sie zu den kalorienärmsten Gemüsesorten, 100 g enthalten nur 17 kcal. Daher eignen sich Tomaten auch hervorragend für eine Diät.

In der kalorienarmen Küche werden sie schon lange vielseitig verwendet: als Salat, Sauce, Suppe, Zwischenmahlzeit, Hauptgericht oder Vorspeise. Ob warm oder kalt - Tomaten sind immer ein kalorienarmer und leichter Genuss. Außerdem kann man aus Tomatensaft gesunde und köstliche Getränke zubereiten.

Doch sie sind nicht nur lecker, sondern auch sehr gesund. Sie enthalten viele Mineralstoffe und Vitamine, insbesondere Kalium und Vitamin C (25 mg pro 100 g) sowie 1 % verdauungsfördernde Ballaststoffe. Das enthaltene Vitamin C stärkt nicht nur das Immunsystem, es hilft dem Körper auch beim Fettabbau. Zusätzlich wirkt Lycopin, der rote Farbstoff der Tomaten, im Körper als Radikalfänger und wird als wirksames Krebsschutzmittel anzusehen.

Die Besonderheiten

- Tomaten sind kalorienarm: Sie haben nur 17 kcal pro 100 Gramm und sind ideal geeignet für eine Diät.
- Tomaten machen satt: Sie bestehen zu 92,9% aus Wasser und füllen schnell den Magen.
- Tomaten entwässern: Das enthaltene Kalium fördert die Entschlackung und stoppt Wassereinlagerungen.
- Tomaten helfen gegen Heißhungerattacken: Vor allem die kleinen und aromatischen Kirschtomaten sind praktisch als Snack für zwischendurch. Sie können Kalorienbomben wie Chips und Kekse sehr gut ersetzen.
- Tomaten bekämpfen Cellulite: Die Universität Newcastle in England hat in einer Studie herausgefunden, dass zu viel UV-Strahlung durch die Sonne Orangenhaut fördert. Der rote Pflanzenstoff Lycopin in Tomaten schützt die Zellen vor Sonnenschäden und beugt so Orangenhaut vor (siehe auch bildderfrau.de).


Gesunde und leckere Rezepte für eine Tomatendiät

Gazpacho mit Erdbeeren

Gazpacho kommt aus Andalusien bzw. Südspanien und ist eine kalte Tomatensuppe. Besonders lecker und erfrischend ist dieses Gericht daher an heißen Sommertagen. Natürlich schmeckt diese Suppe mit eigenen Tomaten aus dem Garten besonders gut. Gazpacho kann man mit verschiedenen Obstsorten wie Kirschen und Erdbeeren abwechslungsreich verändern.

Das Rezept Gazpacho mit Erdbeeren wird einfach und schnell mit dem Thermomix zubereitet. Bei dem Gericht gibt es natürlich unzählige Varianten. Man sollte daher in erster Linie nach dem eigenen Geschmack gehen.

Minestrone

Ein weiteres leckeres und gesundes Diät Rezept mit Tomaten ist die Minestrone. Dabei handelt es sich um ein klassisches italienisches Gericht. Minestrone ist eine italienische Spezialität und enthält nach Belieben Gemüse, Kräuter, Butter und Speck sowie Reis, Nudeln oder Hülsenfrüchte.

Vor dem Servieren kommen Olivenöl und Parmesan darüber. Jede italienische Region schwört auf ihre eigene Zubereitung von Minestrone. Im diesem Diät Rezept werden zusätzlich zu grünen Bohnen und Staudensellerie auch ein großer Teil Tomaten verarbeitet, was der Gemüsesuppe einen besonders fruchtigen Geschmack verleiht.

Es gibt natürlich noch viele weitere gesunde Tomatengerichte wie Tomatensalate oder Tomatenomlett, mit denen man ein Diät Wochenende abwechslungsreich gestalten kann.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige