Oxfam Shop eröffnet in Erfurt

Erfurt: OXFAM Shop |

Ehrenamtliche Mitarbeiter/innen gesucht

Der erste Erfurter Oxfam Shop öffnet Ende Februar 2015 am Anger 42 seine Türen. Das Konzept ist so simpel wie effizient: Ehrenamtliche Mitarbeiter/innen verkaufen gespendete und gut erhaltene Dinge wie Kleidung, Bücher oder Haushaltswaren für den guten Zweck. Bundesweit gibt es 47 Oxfam Shops, in denen sich mehr als 2.800 ehrenamtliche Mitarbeiter/innen engagieren.

Die Überschüsse aus den Verkäufen kommender Entwicklungsorganisation Oxfam Deutschland e.V. zugute, die weltweit Menschen mobilisiert, um Armut aus eigener Kraft zu überwinden. Aktuell stellt Oxfam in den von Ebola betroffenen Gebieten Westafrikas Trinkwasser, Schutzkleidung und Desinfektionsmittel bereit und klärt mit Radiosendungen, Plakaten und per SMS über die Gefahr einer Infektion auf.
Für den Shop am Anger ist Oxfam ab sofort auf der Suche nach ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen mit mindestens fünf Stunden Zeit pro Woche. „Wer in einem tollen Team gemeinsam Großartiges bewirken möchte, ist bei uns genau richtig“, sagt Oxfam Shop-Referentin Nikola Kallweit. „Wir freuen uns über jeden, der Freude am Sortieren, Dekorieren, Auspreisen und Verkaufen hat.“
Bei Interesse und für alle Fragen steht Shop-Referentin Nikola Kallweit gerne zur Verfügung

Kontakt: Nikola Kallweit, nkallweit@oxfam.de, Tel. 030 – 453 069 222
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige