10. Auflage des Kinder-Kult in Erfurt

Axel Wieczorek und Bodo Ramelow übergeben Fyler und Plakate an das Albert-Schweitzer-Kinderdorf in Erfurt. Bild: Michael Kremer
Erfurt: Staatskanzlei | Zum 10. mal wird vom 17. April bis 20. April in diesem Jahr der Kinder-Kult in der Messehalle in Erfurt stattfinden.

Was ist der Kinder-Kult?

Kinder-Kult hat sich in den letzten neun Jahren zu einem deutschlandweiten, einmaligen Highlight in der Freizeit- und Medienlandschaft entwickelt.
Kinder-Kult präsentiert eine Fülle von Freizeitmöglichkeiten die dazu dienen, eigenes Wissen und Können zu erproben, Interessen und Neigungen zu entdecken und Zugang zu den neuen Medien zu finden.

Auf der heutigen Pressekonferenz in der Thüringer Staatskanzlei in Erfurt gaben der Ministerpräsident Bodo Ramelow, sowie der Vorsitzende des Ice-Breaker e.V., Axel Wieczorek einen Ausblick auf die Veranstaltung.
Neben dem 20 jährigen Jubiläum des THW in Erfurt wird es auch ein weiteres Highlight geben. Erstmals können die Kinder mit einem 3D-Drucker arbeiten und das fertige Bauwerk, eine Solarbetriebene Blume, mit nach Hause nehmen.

Was gibt es noch zu erleben?

Rundfunk- und Fernsehtouren, Verkehrssicherheit, Experimentiertempel & Mediencamps, Biathlon-Parcours, Brand- und Katastrophenschutz, Schnuppertauchen, Erneuerbare Energien, Bastelcamps, ein riesiger Sportbereich mit vielen Hüpfburgen und vieles mehr.

Bereits jetzt haben sich 6745 Schüler aus 326 Schulklassen angemeldet. Die Veranstalter sind fest davon überzeugt, dass die Besucherzahl aus dem Vorjahr, knapp 15.000 Besucher, geknackt wird.

Am Familiensonntag steht zu dem ein Bühnenprogramm auf der Liste, gestaltet von den rund 200 Kooperationspartnern.

Einladung

Ministerpräsident Bodo Ramelow, lädt alle Kinder und Jugendlichen von Thüringer Einrichtungen der Erziehungshilfe ein, die Kinder-Kult 2016 Veranstaltungen zu besuchen. Stellvertretend vor Ort waren Frau Petra Winkler und Anna-Lena (10) aus dem Albert-Schweitzer-Kinderdorf in Erfurt.

Wann geht's los und was kostet es?

Kinder-Kult 2016 findet von Sonntag, 17. April (10 bis 18 Uhr) bis Mittwoch, 20. April 2016 statt.
Montag, Dienstag und Mittwoch (9 bis 15 Uhr) sind die Projekt- und Exkursionstage für alle Thüringer Schulen.

Für einmalig 7,50 € (Kinder) und 9 € (Erwachsene) Teilnehmergebühr sind alle Erlebnisbereiche kostenfrei.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige