39. Erfurter Festumzug

Erfurter Narren in bester Position
Erfurt: Schlösserstrasse | Höhepunkt der närrischen Saison ist der Festumzug, welcher in Erfurt traditionell am Sonntag vor dem Rosenmontag stattfindet. Der Start des närrischen Festumzuges erfolgte 13 Uhr vom Domplatz.

Der Umzug durch die Landeshauptstadt mit ca. 2500 Mitwirkenden der Thüringer Faschingsvereine mit ihren geschmückten 54 Themenwagen begeisterte viele Karnevalsfreunde am Straßenrand. Das diesjährige Motto "Nach wie vor aus vollem Rohr", wurde im Rahmen eines Themenwagens umgesetzt.

Kamelle, Schokowaffeln, Kaustangen, Popkorn, Gummibärchen, sogar Plüschtiere wurden aus den Festwagen in die Zuschauermenge geworfen. Viele Kinderbeutel und Schirme waren gut gefüllt!
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 03.03.2014 | 19:25  
12
inken dietzmann aus Erfurt | 04.03.2014 | 09:30  
7.111
Gabriele Wetzel aus Zeulenroda-Triebes | 04.03.2014 | 10:33  
5.081
Joachim Kerst aus Erfurt | 05.03.2014 | 09:02  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige