Ansichtssache: Stirn gegen Kinn

Spitze! (Foto: M Caspary / pixelio.de)
Alles war umsonst! Da mühe ich mich Jahrzehnte, um gut auszusehen, pflege mich und diesele mich ein. Da bin ich modebewusst sowie witzig bis charmant - doch plötzlich wirft die Wissenschaft alles über den Haufen und mich in ein tiefes Depriloch. Bisher ging ich davon aus, dass Frauen bei Männern auf Po, Augen, Hände und auf das gepflegte Äußere und Innere Wert legen. Voll daneben! Das Corpus Delicti ist das männliche Kinn. Klar! Es löst in der Hochhormonphase der Frau die Begierde aus. Das ist wohl der einzige Körperteil, welchen ich die letzten 40 Jahre etwas vernachlässigt habe. Das wird auch so bleiben, außer rasieren. Mann muss der Wissenschaft auch manchmal die Stirn bieten.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige