Bald ist Halloween - auch in Thüringen!

Halloween - Fotomontage
Erfurt: Musikpark Erfurt | Der 31. Oktober war bei den Kelten der letzte Tag des Jahres. Die Sommerzeit wurde mit großen Feuern verabschiedet und die Winterzeit wurde begrüßt. Die Kelten bedankten sich bei ihrem Sonnengott "Samhain" für die Ernte und für die warmen Jahreszeit. Sie gedachten auch der Seelen der Verstorbenen. Mit Beginn der dunklen Winterzeit wurde der Sonnengott von dem keltischen Gott der Toten abgelöst.

Die Kelten glaubten fest daran, dass die Seelen der Verstorbenen in der Nacht vom 31. Oktober zum 01. November als Geister auf die Erde zurückkommen. Heimatlose Seelen konnten den Weg nach Hause nicht finden. Trotz großer Feuer, welche entfacht wurden, fanden diese den Weg nicht und irrten verzweifelt umher? Sie spukten somit durch die Nacht, erschreckten friedliche Menschen und trieben ihr Unwesen mit ihnen.

Aus dem "Samhain - Fest" wurde im Laufe der Zeit‚ "das Fest am Vorabend zu Allerheiligen", was auf Englisch "All Hallows’ Evening" heißt. Inzwischen sagen wir Halloween. Diese heimatlichen Bräuche waren ursprünglich vor allem im katholischen Irland verbreitet. Die irischen Einwanderer in den USA pflegten diesen Brauch in Erinnerung an ihre Heimat.

Und so feiert man das Fest in Thüringen:

MI, 30.10.2013 / MEGA HALLOWEEN PARTY 2013 im Musikpark Erfurt
Sonderveranstaltung

Erlebt die größte und gruseligste Halloweenparty Thüringens.
Der Musikpark wird zum Friedhof auf 3 musikalischen Bereichen und 1.300 qm.
Die größte und aufwendigste Halloweendeko Thüringens!

Horrorspecial:
Jeder Gast, der bis 01 Uhr im Halloween-Kostüm erscheint, erhält FREIEN ZUTRITT.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
5 Kommentare
5.678
Gunter Linke aus Saalfeld | 30.10.2013 | 16:46  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 30.10.2013 | 19:47  
256
Grit Löwe aus Gera | 31.10.2013 | 18:49  
12.763
Renate Jung aus Erfurt | 31.10.2013 | 23:44  
5.081
Joachim Kerst aus Erfurt | 01.11.2013 | 10:41  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige