Chorkonzert der Walter-Rein-Kantorei Stotternheim zum Reformationsfest

Wann? 31.10.2014 17:00 Uhr

Wo? Evangelische Kirche St. Peter und Paul Stotternheim, Karlsplatz 3, 99095 Erfurt DE
Lutherbildnis 19. Jh., Ev.-Luth. Kirche St. Peter und Paul Stotternheim
Erfurt: Evangelische Kirche St. Peter und Paul Stotternheim | "... AUF MEIN VERDIENST NICHT BAUEN"

Chor- und Instrumentalmusik erklingt am Reformationstag, Freitag, 31. Oktober 2014, 17.00 Uhr in der evangelischen Kirche St. Peter und Paul, Karlsplatz 3, Erfurt-Stotternheim.

Die Walter-Rein-Kantorei, ein Renaissance-Blockflötenconsort mit Studierenden der Hochschule für Musik Weimar und Bernhard Klapprott, Orgel bringen Kompositionen vom Frühbarock bis zur Romantik sowie Kirchenlieder Martin Luthers zu Gehör. Dazu werden Schriftzeugnisse des Reformators einen Einblick in dessen Glaubens- und Gedankenwelt geben. Die Leitung hat Kantorin Manuela Backeshoff-Klapprott.

Der 1948 gegründete gemischte Chor der Kirchengemeinde singt bekannte Werke wie die Motette "Lobe den Herren, meine Seele" von Heinrich Schütz, die Motette "Du bist's, dem Ruhm und Ehre gebühret" von Joseph Haydn, die Choralkantate "Verleih uns Frieden gnädiglich" von Felix Mendelssohn Bartholdy sowie kleinere Motetten und Chorsätze. Das Blockflötenconsort musiziert die fünfsätzige Suite Nr. 13 von Johann Herrmann Schein, Choralsätze zu Lutherliedern u.a.

Der Eintritt ist frei, eine Kollekte am Ausgang wird erbeten. Herzliche Einladung!
Kontakt: Tel 036204-52000
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige