Der Männergesangsverein HARMONIE Großrudestedt präsentierte im Rahmen der Kreiskulturwochen des Landkreises Sömmerda den Songwriter Gunter Gabriel

Gunter Gabriel mit Bassbegleitung auf der Bühne
Großrudestedt: Bürgerhaus | Am Samstag, den 11.10.2014 war der Saal des Bürgerhauses Großrudestedt so voll von Gästen, wie schon lange nicht mehr. Wir Sänger haben lange unseren Beitrag zu den Sömmerdaer Kreiskulturwochen vorbereitet und präsentierten einen bunten Nachmittag voller Evergreens, Männerchorgesang, Tanzeinlagen und Solo- sowie Klaviermusik. Als Höhepunkt unterhielt Gunter Gabriel mit vielen Songs und Erlebnissen aus seiner Karriere und viel Witz sowie Charme das Publikum. Fast eineinhalb Stunden brachte er den Saal zum Kochen wo jeder Titel mitgesungen sowie geklatscht wurde. Anschließend gab es noch eine Autogrammstunde im Foyer wo sich der Künstler als Mensch unter Menschen zeigte und so gar keine Starallüren hatte.
Natürlich gestaltete der Männerchor, als Gastgeber, unter dem Dirigat von Franz Mader mit drei Chorblöcken das reichhaltige Programm. Auch das STAR-Ballett brachte mit vier Tanzeinlagen in verschiedenen bunten Kostümen die getanzte Lebensfreude auf die Bühne. Als besonderen Leckerbissen unterhielten unser erster Vorsitzender Georg Merten sowie Dirigent Franz Mader am Flügel, mit ihren Soloeinlagen die Anwesenden aufs Beste, was auch mit sehr viel Applaus belohnt wurde. Für diesen gelungen Nachmittag danken wir unserem Schriftführer Ralf Birkemeyer, der die Organisation sowie Gestaltung fest im Griff hatte! - Ist diese super Veranstaltung noch zu toppen? Im nächsten Herbst sind ja wieder Kreiskulturwochen im Landkreis Sömmerda, die sich an der Unseren orientieren können.
Siegfried Langenberg
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
5.081
Joachim Kerst aus Erfurt | 13.10.2014 | 09:13  
12.763
Renate Jung aus Erfurt | 13.10.2014 | 13:50  
683
Siegfried Langenberg aus Sömmerda | 13.10.2014 | 13:56  
12.763
Renate Jung aus Erfurt | 13.10.2014 | 14:04  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige