Die Kartäuser-Mühle... ein "ehemaliges" Stück der Erfurter Geschichte

Erfurt: Erfurt | Am heutigen Dienstag begann der Abriss der geschichtsträchtigen Kartäusermühle, im Auftrag des Investors.
Das hier wieder ein Stück der wunderbaren alten Stadt Erfurt verschwindet, wird vielen Menschen sicherlich erst später auffallen.
Selbstverständlich ist das momentan im Abriss befindliche Gebäude nicht das mittelalterliche Original.
Trotzdem handelt es sich, sowohl bei Resten des Gebäudes, wie auch beim Standort und der Zugehörigkeit zum Erfurter Kartäuserkloster, um ein kulturhistorisches Denkmal, welches zu Erfurt gehört(e).
Menschen, welche ihre Wurzeln weder kennen, noch pflegen, werden irgendwann "vom Winde verweht".
Möge dies auch für den "Investor" gelten.

https://de.wikipedia.org/wiki/Kart%C3%A4userm%C3%B...
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige