DomStufen-Festpiele: Premiere für die Zauberflöte

Wann? 20.08.2011 20:00 Uhr bis 04.09.2011 23:00 Uhr

Wo? Domplatz, Domplatz, 99084 Erfurt DE
Máté Sólyom-Nagy ist eine Besetzung für den Papageno. Er tat sich in verschiedenen ungarischen Opernproduktionen als Mozart-Interpret hervor, seit der Spielzeit 2002/03 gehört er zum Ensemble des Erfurter Theaters.
Erfurt: Domplatz | „Diese Rolle ist ein Traum“, zwitschert das bunte, gefiederte Etwas und wirft sich in die Posen. Máté Sólyom-Nagy ist in diesen Momenten ganz Papageno, er scheint ihn nicht nur zu spielen. Zum vierten Mal, verrät er, schlüpft er in die geliebte Rolle, und dabei stimmt hier einfach alles: das Stück sowieso, die Inszenierung, die Bühne und das Ensemble.

Wenn sich am 20. August der imaginäre Vorhang für die DomStufen-Festspiele hebt, dann schafft es mit der „Zauberflöte“ zum ersten Mal ein ganzes Bühnenwerk Mozarts auf die Stufen.

„Ein Werk, das es verdient, in solch einem Ambiente aufgeführt zu werden, eines, das die Menschen berührt“, sagt Theater-Generalintendant Guy Montavon. Die Domstufen verwandeln sich für das Stück in einen riesigen Paradiesgarten, so wird das Ganze nicht nur in zauberhafter Weise der Handlung gerecht, sondern ist gleichzeitig eine Hommage an Erfurt als Dom- und Gartenstadt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
Helke Floeckner aus Erfurt | 19.08.2011 | 10:49  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige