Ein bunter Melodienstrauß als Jahreskonzert

Die Cäcilia Erfurt-Dittelstedt in Aktion
Erfurt: Ratsgymnasium | Der Männerchor Cäcilia Erfurt-Dittelstedt 1880 e.V. präsentiert im Zeichen seines 30jährigen Jubiläum der Wiederaufnahme des Chorgesangs, sein festliches Jahreskonzert in der Aula des Erfurter Ratsgymnasium. Dazu waren am Sonntag, den 28.06.2015 um 18 Uhr zahlreiche Gäste erschienen, um Volkslieder und Werke des klassischen Chorgesangs sowie Titel aus Oper und Musical zu erleben. Unter dem Dirigat von Frau Hanna Schmal und der teilweise Klavierbegleitung des Musikdozenten Herrn Jens Nedeß, gaben sich die 27 Sänger große Mühe, das ca. 75minütige Programm in bester Qualität und mit lebendiger Chormusik zu füllen. Dem tosenden Applaus am Ende zu folge, ist uns dieses auch recht gut gelungen. Gefördert wurde die Veranstaltung von der Erfurter Sparkassenstiftung, worüber Herr Hartmut Kruse als deren Vertreten und unser Vereinsvorsitzender Klaus Buschendorf die Anwesenden informierte. Hiermit möchten wir uns ganz herzlich dafür bedanken. Zum zweiten Mal moderierte unser Sänger Klaus Hänseroth aus dem zweiten Bass, mit viel Hintergrundinformationen zu den jeweiligen Titeln, in gekonnter Manier das Event. Es ist gar nicht so einfach, vor vielen Menschen zu stehen und fehlerlos zu moderieren, aber er hat es mit Bravour gemeistert! Als Solisten agierten Herr Peter Hölzer und seine Gattin, die Titel aus "My Fair Lady" mit Chorbegleitung zum Vortrag brachten und den Liederreigen abschlossen. Chormusik muß nicht immer eintönig und langweilig sein - das haben wir Sänger der Erfurter Cäcilia mit dieser Veranstaltung bewiesen!
Siegfried Langenberg
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige