Erfurt von oben: Tag der offenen Türme

Der Predigerturm ist keiner, der ­vordergründig um Aufmerksamkeit buhlt. Doch er hat durchaus Charme, weiß Uwe Vetter.
Auf den ersten Blick fällt er kaum auf. Er scheint sich sogar hinter den dicken Mauern der benachbarten Kirche zu verstecken. Der Predigerturm muss nicht prahlen, vielmehr punktet er mit seinem stillen, verhaltenen Charme.

Uwe Vetter weiß das zu bestätigen. Der Vorsitzende des Gemeindekirchenrates der Predigergemeinde kümmert sich unter anderem um diesen Turm und den Paulsturm, führt Interessierte nicht nur durch Kirche und Kloster, sondern auch über die steinernen Stufen in die Höhe.

 Erbaut wurde der Predigerturm in der Zeit von 1447 bis 1488. Die damalige Bettelmönchskirche kam lange Zeit ohne ihn aus, er wurde nachträglich errichtet. Sein Alter sieht man ihm zwar an, doch Uwe Vetter bescheinigt ihm dank der erfolgten Sanierung einen guten Zustand. Dass die Glocke kaputt ist und nur noch ausnahmsweise von den Kindergartenkindern geläutet werden darf, tut dem Erscheinungsbild keinen Abbruch. „Er ist einfach ein toller Turm“, bringt es Uwe Vetter auf den Punkt. „Ich bin bestimmt schon tausendmal da hoch gegangen“, denkt er laut nach, wie oft es ihn nach oben zieht. Gestaltet sich der Aufstieg zum Schluss auch etwas schwierig – man muss sich durch ein 1,50 Meter breites Loch hieven – so wird die Anstrengung doch belohnt: mit einem traumhaften Blick über die Dächer der Altstadt. Überzeugen kann man sich davon bald: Am Samstag öffnet der Predigertum wie zwölf weitere Türme der Stadt seine Türen.

OFFENE TÜRME:
• 13 Türme sind am 13. April von 13 bis 18 Uhr zu besichtigen: Andreasturm, Allerheiligenturm, Dom, Paulsturm, Thomasturm, Barfüßerturm, Georgsturm, Christusturm, Johannesturm, Schottenturm, Ägidienturm, Bartholomäusturm, Predigerturm.
• „Erfordia turrita“ ist eine Initiative von Ibis-Hotel und MitMenschen e.V.
• www.erfordia-turrita.de
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige