Erfurter Autofrühling war schon mal "BESSER" !

Erfurt: Domplatz | Das Wetter am Samstag zum Erfurter Autofrühling ließ viele Gäste doch zu Hause bleiben.

Sie haben auch nicht`s versäumt!

Richtiges Aprilwetter wars. Regen, Sonne, Wind und ganz schön kalt wars auf dem Domplatz. Kleine Stürme ließen sogar einige Aussteller nicht zur Ruhe kommen.Ständiges befestigen der leichten Dächer war angesagt. Eine Rückwand traf sogar einen Rentner,der dadurch zu Fall kam.

Viel weniger Besucher als im Vorjahr waren es auf alle Fälle und ein Abklatsch von der letzten Automesse.

Das Programm ließ auch zu wünschen übrig. Mehr oder weniger Musik von Landeswelle Thüringen wurde gespielt. Nach zwei Runden hatte ich genug gesehen. Es war dieses Jahr nicht sehr Einfallsreich, was sich die Aussteller da ausgedacht haben.

Da war auf dem Töpfermarkt mehr los!

Schade eigentlich.
2
1
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
508
Dieter Pemsel aus Weimar | 22.04.2012 | 16:12  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige