Erfurter Studenten untersuchen den Einfluss der Castingshow DSDS auf die Wertvorstellungen von Jugendlichen.

Die Projektgruppe „sehensWert“.v.l.n.r.: Christin Kurpiers, Sandy-Jil Remus, Carolin Seifert, Anne Steinig, Michaela Nöthlich, Susanne Rödiger, Franziska Völlinger, Antje Graul
Erfurt: Universität Erfurt | "Deine Art zu singen, das klingt irgendwie wie Darmverschluss." Mit dieser Art von Sprüchen unterhält Dieter Bohlen in der Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ bis zu 9,32 Millionen Zuschauer pro Sendung.

Acht Studentinnen der Kommunikationswissenschaft an der Universität Erfurt fragten sich, welche Wirkung die ständige Konfrontation mit Beleidigungen auf die Zuschauer hat. Unter dem Projektnamen „sehensWERT“ untersuchten sie daher den Einfluss von DSDS auf die Wertvorstellungen Jugendlicher. AA-Reporterin Sarah Müller sprach mit Projektmitglied Franziska Völlinger über die Details der Studie.

Franziska, warum habt ihr euch auf die Werte Respekt und Leistungsbereitschaft bezogen?

Sie wurden von den Zuschauern in Weblogs besonders diskutiert. Respektlosigkeit zeigte sich in den Jurybewertungen der Vorcastings. Leistungsbereitschaft war dagegen eher Thema der Mottoshows, in denen es darum geht über seine Grenzen zu gehen und sich gegen andere durchzusetzen. Kandidat Menowin scheitere letztlich, weil er nie zu Proben erschien. Die Zuschauer haben ihn für seine mangelnde Leistungsbereitschaft bestraft. Pietro hingegen überwand sein Problem, sich Texte zu merken, durch Fleiß.

Dieter Bohlen ist durch seine fiesen Sprüche bekannt. In welchen Szenen konntet ihr eine Verletzung von Respekt feststellen?

In den Vorcastings häufen sich Sprüche wie: „Ich bringe einem Gummibaum eher das Schachspielen bei, als dir das Singen“. Verstärkt wird die Respektlosigkeit durch zusätzlich eingeblendete Animationen. Also wenn zeitgleich eine Schachfigur auftaucht und dem Teilnehmer gegen den Kopf geschlagen wird. Der Gipfel des Eisbergs, um die Kandidaten lächerlich zu machen, war jedoch Freddy der Fickfrosch.

Wie habt ihr den Einfluss der Castingshow auf die Wertvorstellungen Jugendlicher gemessen?

Wir haben Ursache-Wirkungszusammenhänge untersucht und dafür verschiedene Methoden angewandt. Zum Beispiel befragten wir Schüler nach ihren Wertvorstellungen und zeigten ihnen dann Ausschnitte aus DSDS, in denen vor allem die Werte Respekt und Leistungsbereitschaft verletzt wurden. Anschließend prüften wir in einem weiteren Fragebogen, was sich an den Wertvorstellungen der Jugendlichen geändert hat.


Ihr habt die Hypothese aufgestellt, dass Respekt an Bedeutung verliert und Leistungsbereitschaft wichtiger wird. Heißt das, dass unsere Jugendlichen in Zukunft ihre Hausaufgaben besser machen, aber nicht für eine Oma in der Straßenbahn aufstehen?

Nein, so kann man das nicht sagen. Wir haben schließlich nicht das tatsächliche Handeln, sondern die Einstellung zu Werten untersucht. Aber auch hier können wir nicht nachweisen, dass sich die Jugendlichen durch DSDS beeinflussen lassen. Es sind lediglich Tendenzen erkennbar, dass der Wert Respekt an Bedeutung verliert und der Wert Leistungsbereitschaft bedeutender wird.


Es lässt sich also sagen, dass DSDS trotz der Wertverletzungen keinen nachweisbar negativen Einfluss auf Jugendliche hat. Konntet ihr noch weitere Ergebnisse aus eurer Studie ziehen?


Ja. Die Jugendlichen, die Dieter Bohlens Umgangsweise sympathisch fanden, neigten nach den gezeigten DSDS Szenen dazu respektloser zu antworten. Allgemein ergab sich, dass die Sendung vor allem von jüngeren, niedrig gebildeten Mädchen geschaut wird. Höher gebildete männliche Jugendliche schalten dagegen seltener ein. In Hinblick auf den medialen Diskurs deutete sich an, dass die Medienkompetenz der Jugendlichen unterschätzt wird. DSDS wird zwar wegen der markanten Sprüche Bohlens geschaut. Jedoch wurden genau diese im Gruppengespräch nach der Sendung kritisch und als nicht maßgebend für den Alltag bewertet.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
13.094
Eberhard :Dürselen aus Weimar | 23.09.2012 | 14:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige