Erfurter Vorträge: Das Jenseits im Islam - Zwischen Glaubenshoffnung und Propaganda

Wann? 05.05.2014 19:30 Uhr

Wo? Bildungsstätte St. Martin, Farbengasse 2, 99084 Erfurt DE
Erfurt: Bildungsstätte St. Martin | In den drei großen monotheistischen Religionen haben Erzählungen und Vorstellungen vom „Weltenende“, den „letzten Zeiten“ und der Zukunft der Gläubigen im Jenseits immer eine besondere Faszination ausgelöst. Das gilt in besonderer Weise für den Islam. Bis heute wird im islamischen Schrifttum, in Predigten und der religiösen Bildung das Ende der Welt und der Tag der Jüngsten Gerichtes höchst anschaulich dargestellt. Extremistische Gruppen instrumentalisieren die islamische Apokalyptik für ihre Zwecke („schwarze Pädagogik“), um den Gläubigen die schrecklichen Konsequenzen von Zweifel und Abfall zu demonstrieren und die „Ungläubigen“ zur Annahme des Islam aufzufordern.

Darüber informiert und diskutiert mit Ihnen Dr. Johannes Kandel, Politikwissenschaftler und Historiker, Berlin.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige