Ewigheim im Interview: Ein paar Fragen an Sänger und Gitarrist Tobias Schönemann

Im vergangenen Jahr rockten Ewigheim auf dem Wave Gotik Treffen.
Erfurt: From Hell |

Der Freitag steht ganz im "Rad der Käfer".

Ewigheim sind in Stimmung. Wer auch nur einen Hauch von Gedanken an die "Leichtigkeit des Seins" verschwendet, sollte überlegen, ob er sich das entgehen lässt. Die Tabarzer von Ewigheim spielen aber nicht alleine im From Hell. Mit dabei sind auch Isole (SWE), Jack Frost (AT) und Dicentress.

Wir sprachen mit Sänger Tobias Schönemann, der neben diversen Bands in denen er spielt hauptsächlich als Musiklehrer arbeitet.


Was sind die fünf besten Alben, die Du kennst ...?
Nirvana: Smells like teen spirit
Queens of the Stone Age: Songs for the Deaf
Sabaton: Carolus Rex
Ghost: Infestissumam
ALICE IN CHAINS: "Black Gives Way To Blue"


Du spielst ja auch Schlagzeug, was sind für Dich die besten fünf Schlagzeuger?
Edward R. Warby: Gorefest
Sebastian "Seb" Sippola: Grand Magus
Nicke Andersson: Entombed
Dave Lombardo: Slayer
Anders Schultz: Unleashe


Welches Riff lehrst Du als Musiklehrer am Häufigsten?
Bad Moon Rising CCR
Sonne Rammstein
Highway to Hell: ACDC
TNT: ACDC
Lone Night Rider: The Vision Bleak


Welche Titel würdest Du auch unter Androhung von Gewalt nie spielen?
Der Bauer im Ruin: Ewigheim

Was war auf Deiner erste Musikkassette?
Carpathia: Ther Vision Bleak (Russland Lizenz)

Gibt es Titel, bei denen Du die Musik magst, aber die Texte nicht und umgekehrt?
Sabaton (alle Texte)
Heart of Stone (Song is furchtbar/Text Hammer)

Die fünf besten Titel von Ewigheim sind für Dich?
Schatten
Leiche zur See
Augen zu
Schneemann
Tanz um dein Leben


Und so klingt die Band Ewigheim:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
Axel Heyder aus Erfurt | 16.05.2015 | 12:26  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige