Falschparker im Bereich der Johannesstraße Erfurt

Immer wieder parken PKW`s, meist Besucher der Stadt Erfurt nicht ordnungsgemäß auf den vorgegebenen Parkflächen. In der Johannesstraße wird zum Beispiel der öffentliche Verkehr (die Straßenbahn) massiv behindert. Fahrzeuge stehen nicht korrekt auf dem Bürgersteig, so dass die Straßenbahn keine Chance hat am Hindernis vorbei zufahren. Der kostenpflichtige Abschleppdienst kommt dann zum Einsatz und der entsetzte Falschparker sucht dann vergebens sein Fahrzeug. Wie ich mehrfach feststellen musste, ist dieses kein Einzelfall. Die Stadt Erfurt sollte überlegen, ob die Parkflächen (auf dem Bürgersteig) der Johannesstraße vom Anger bis zur Futterstraße aufgehoben werden können. Die Straßenbahnfahrer, die Fahrgäste und die entnervten Falschparker werden es danken.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
3.004
Gerald Kohl aus Erfurt | 24.01.2012 | 22:00  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige