Frühlingserwachen im Kressepark

brütender Schwan...psssst
Erfurt: Motzstraße | Der Kressepark, zwischen der Motzstraße und der Hochheimer Straße in Erfurt ist auch aus dem Winterschlaf erwacht. Das ist Frühlingserwachen pur.

Ein Besuch kann man nur empfehlen, denn derzeit brütet ein Schwanenpaar ihre Eier aus. Ob man anderswo so „nah dran am Geschehen“ sein kann ist stark anzuzweifeln. Aber Vorsicht ist geboten, denn das Schwanenpaar ist in dieser Zeit sehr angriffslustig und lässt keinen in die Nähe des Nestes.
Ein Glück das ich ein Teleobjektiv dabei hatte. ;-)

Das gesamte Gelände ist in einen TOP-Zustand, so dass sich Mensch und Tier dort wohlfühlen kann.

Fische aller Art, Schwäne, Enten und anderes Gefieder ist dort zu bestaunen. Eine Kletterhalle sowie ein Spielplatz für die „KLEINEN“ ist auch vorhanden. Auch eine Gastronomische Einrichtung für den Hunger und den Durst kann man dort aufsuchen denn, wie sagt man so schön, staunen macht durstig und Hunger macht böse.

Also wer am Wochenende noch weiß, wo er mit den Kindern oder Enkel hingehen soll, ein Tipp von meinAnzeiger.de.


Hier könnt ihr mehr erfahren: http://www.kressepark-erfurt.de/
2
3
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
8 Kommentare
990
Elke Oschatz aus Erfurt | 31.03.2011 | 07:33  
3.977
Thomas Twarog aus Erfurt | 31.03.2011 | 10:37  
990
Elke Oschatz aus Erfurt | 31.03.2011 | 10:46  
3.977
Thomas Twarog aus Erfurt | 31.03.2011 | 11:05  
990
Elke Oschatz aus Erfurt | 31.03.2011 | 11:14  
3.977
Thomas Twarog aus Erfurt | 31.03.2011 | 11:17  
990
Elke Oschatz aus Erfurt | 31.03.2011 | 11:22  
3.977
Thomas Twarog aus Erfurt | 31.03.2011 | 11:31  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige