Goldener Spatz

Elton trifft den Spatzen

Preisvergabe am Freitag im Erfurter Cinestar – Erstmals auch Film im Abendprogramm

Der wohl bekannteste Praktikant des Landes, Elton, wird am Freitag (ab 15 Uhr) den Preisträgern die Ehre erweisen. Dann werden im Cinestar in Erfurt zehn Goldene Spatzen ein neues Nest finden. Zuvor werden von heute an bis zum Sonntag in Erfurt aus 173 eingereichten Produktionen 37 gezeigt – in sechs Kategorien. Aus den 82 Stunden Material flimmern die schönsten 18 Stunden über Kinoleinwände und Bildschirme. Das erste Mal wird ein Film sogar im Abendprogramm des Cinestars laufen. Die FSK-16-Produktion „Lollipop Monster“ – ein schräges Debüt von Ziska Riemann und Luci van Org. Aber auch Firmen vom Kindermedienstandort Erfurt haben sich beteiligt: die „Family Entertainment“ ist vertreten oder auch die „Kinderfilm GmbH“ mit gleich zwei Beiträgen.

Der Filmpreis wird von einer Kinderjury vergeben. Zwischen 9 und 13 Jahren alt sind die Juroren aus Deutschland, der Schweiz, Liechtenstein und Österreich.

Goldener Spatz
Heute bis Sonntag, www.goldenerspatz.de; Begrenztes Kontingent für die Preisverleihung am Freitag ist noch Online und im Cinestar verfügbar. Filmtipp: z.B. „Groupies bleiben nicht zum Frühstück“, heute 17.30 Uhr, + Autogrammstunde.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige