Gregorians - Masters of Chant

Erfurt: Messe |
Das Konzert des Jahres (jedenfalls für mich)

Lange hatte ich drauf gewartet, seit ca. einem halben Jahr hing die Eintrittskarte an der Pinwand und gestern war es nun endlich soweit.

Die Gregorians - Rock und Pop auf "Gregorianisch" – ein musikalisches Erlebnis der Sonderklasse!
Es war wieder ein musikalischer Höhepunkt, aber nicht nur musikalisch sondern auch optisch - "Licht und Schatten" (Effekte wie Feuer, Laser und Spiegel) - hatte das Programm was zu bieten.
Amelia Brightman, schon seit vielen Jahren treue Begleiterin der "Gregorian", untermalte die Show ebenso wie die russische Sängerin Eva Mali mit ihren tollen Stimmen.
Alles in allem, ein Abend, an den man sich noch lange erinnern wird.
Für alle, die es noch nicht wissen:
Die Idee zu dieser Band wurde Anfang der 90-er Jahre in Deutschland geboren!

[leider hatte ich dieses Jahr keinen so guten Platz erwischt. Das Fotografieren (NUR mit der kleinen schwarzen), war äußerst schwierig. Deshalb hatte ich es dann aufgegeben.]

Direktlink zu Youtube
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
12.763
Renate Jung aus Erfurt | 16.01.2014 | 00:58  
2.126
Silke Dokter aus Erfurt | 16.01.2014 | 09:02  
3.050
Antje Hellmann aus Jena | 16.01.2014 | 11:58  
2.126
Silke Dokter aus Erfurt | 16.01.2014 | 20:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige